Verrücktes aus Gelbfußland

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Freibadsaison in Karlsruhe eröffnet :eek:

Im Schlafanzug ins Wasser :suspekt:

Karlsruhe :frown: - Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt haben rund 20 Besucher am Samstagmorgen die diesjährige Freibadsaison im Karlsruher Rheinhafenbad eröffnet. Mit Schlafanzügen und Nachthemden bekleidet sprangen :dancealt:sie schreiend und johlend in das 28 Grad warme Nass.

"Sie wollten damit zeigen, dass sie aus dem Winterschlaf erwacht sind", sagte Bademeister Wolfgang Grundel. Dem anschließenden bunten Treiben im Wasser schlossen sich dann "normale" Badegäste :suspekt: an. Das Rheinhafenbad, das als eines der ersten Freibäder seine Pforten für die Besucher öffnete, lässt sich jedes Jahr etwas besonderes zur Eröffnung einfallen.

Die Badesaison dauert bis Ende November. :mahnen: Im vergangenen Jahr war der Saisonstart von einem Todesfall überschattet. Kurz nach der Eröffnung des Freibades starb ein 65 Jahre alter Schwimmer aus Kandel (Pfalz) an den Folgen eines Herzversagens. :hammer: (Quelle: StZ)

:mahnen: Womit mal wieder bestätigt wird, dass die :024: Badenser völlig durchgeknallt sind.
 
Waschbaerbauch schrieb:
kein wunder, wenn man bei eiskalten temperaturen mit nem schlafanzug ins wasser geht...

Das ist heftig........ In Kandel hab ich ja gearbeitet....... :frown: Aber ganz ehrlich... Wer geht schon freiwillig ins Badenserland zum schwimmen??????????????????????????????? :eek:
 
trinity schrieb:
Da müßte man schon soviel Chlor reinkippen, daß es einem die Haut wegätzt! Das isses nicht wert! :hammer:

Chlor und Badenser im Wasser ergäbe letztlich Gelbkreuz, was im ersten WK gern genommen wurde, um dem Gegner die Luft zu nehmen, mithin eine Massenvernichtungswaffe. Dann käme und der Herr Bush aber umgehend wieder besuchen, mit der 82nd Airborn als Vorhut. :eek:
 
eisenfuß schrieb:
Chlor und Badenser im Wasser ergäbe letztlich Gelbkreuz, was im ersten WK gern genommen wurde, um dem Gegner die Luft zu nehmen, mithin eine Massenvernichtungswaffe. Dann käme und der Herr Bush aber umgehend wieder besuchen, mit der 82nd Airborn als Vorhut. :eek:

Also bleibt nur eines, was ich schon die ganze Zeit sage: NICHT INS BADENSERLAND ZUM SCHWIMMEN GEHEN!!!!!! :hammer:

Jetzt muß ich aber lieb sein, sonst gibts Haue von Neo und den Fairs!
figinemarie.gif
 

Schabbab

in Therapie
regelbert schrieb:
Im vergangenen Jahr war der Saisonstart von einem Todesfall überschattet. Kurz nach der Eröffnung des Freibades starb ein 65 Jahre alter Schwimmer aus Kandel (Pfalz) an den Folgen eines Herzversagens. :hammer: (Quelle: StZ)

:mahnen: Womit mal wieder bestätigt wird, dass die :024: Badenser völlig durchgeknallt sind.
Ach was...das einzige was ich aus dem Post rauslesen kann ist, dass Pfälzer Weicheier und Jammerlappen sind :024:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
regelbert schrieb:
Freibadsaison in Karlsruhe eröffnet :eek:

Im Schlafanzug ins Wasser :suspekt:

Karlsruhe :frown: - Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt haben rund 20 Besucher am Samstagmorgen die diesjährige Freibadsaison im Karlsruher Rheinhafenbad eröffnet. Mit Schlafanzügen und Nachthemden bekleidet sprangen :dancealt:sie schreiend und johlend in das 28 Grad warme Nass.

"Sie wollten damit zeigen, dass sie aus dem Winterschlaf erwacht sind", sagte Bademeister Wolfgang Grundel. Dem anschließenden bunten Treiben im Wasser schlossen sich dann "normale" Badegäste :suspekt: an. Das Rheinhafenbad, das als eines der ersten Freibäder seine Pforten für die Besucher öffnete, lässt sich jedes Jahr etwas besonderes zur Eröffnung einfallen.

Die Badesaison dauert bis Ende November. :mahnen: Im vergangenen Jahr war der Saisonstart von einem Todesfall überschattet. Kurz nach der Eröffnung des Freibades starb ein 65 Jahre alter Schwimmer aus Kandel (Pfalz) an den Folgen eines Herzversagens. :hammer: (Quelle: StZ)

:mahnen: Womit mal wieder bestätigt wird, dass die :024: Badenser völlig durchgeknallt sind.

Was soll man davon halten, die haben Sie nicht mehr alle :hammer:
 
Schabbab schrieb:
Ach was...das einzige was ich aus dem Post rauslesen kann ist, dass Pfälzer Weicheier und Jammerlappen sind :024:

So so........ Das erklärt auch warum in Kandel beim Adams-Hof und beim Kästel in NW immer so viele KA-Autos stehen..... Ein hartgesottener Pfälzer geht dort eigentlich nicht zum Essen hin....... Denn es gibt Sachen die verträgt auch der härteste Pfälzer Magen nicht! :floet:
 

txty

A d m i n i s t r a t o r
... ich hab mal einen im urlaub kennen gelernt, der hat mir das erzählt das die das jedes jahr machen - ich hab es ehrlich gesagt nicht geglaubt! :floet:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
txty schrieb:
... ich hab mal einen im urlaub kennen gelernt, der hat mir das erzählt das die das jedes jahr machen - ich hab es ehrlich gesagt nicht geglaubt! :floet:
Das erstaunliche finde ich daran, dass es sich hierbei wohl nicht um eine einmalige Spaßaktion handelt, sondern das Freibad ab jetzt täglich offen ist und anscheinend genug Badenser sich regelmäßig :eek: dort hin begeben.
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
regelbert schrieb:
Das erstaunliche finde ich daran, dass es sich hierbei wohl nicht um eine einmalige Spaßaktion handelt, sondern das Freibad ab jetzt täglich offen ist und anscheinend genug Badenser sich regelmäßig :eek: dort hin begeben.
sind halt keine schwäbischen Weicheier :024:
 

The_Great_VfB

bite niecht närven Dancke
derMoralapostel schrieb:
sind halt keine schwäbischen Weicheier :024:


Na ja, das Leuze hat den ganzen Winter nicht zu gehabt....... :floet:

Solltet Ihr mal wieder die Ehre haben und im Daimler Stadion euren KSC verlieren sehen, könnt Ihr ja nach dem Stadionbesuch ein kaltes Bad im Außenbereich des Leuze gönnen..... :zwinker3:
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Ibrox schrieb:
Von Körperpflege und Ertüchtigung haben Sch*aben keine Ahnung! Und im Rumflennen sind sie Weltmeister!
Wir Schwaben haben daheim eine Badewanne und müssen uns nicht von unseren Weibern ins Freibad prügeln lassen, um mal wieder einen ordentlichen Körpergeruch an uns zu haben. Außerdem reicht bei uns ein Stück Seife um uns die Füße zu waschen - dieses Desinfektionszeugs in unseren Bädern haben wir lediglich für Euch angebracht :hand: als Zeichen unserer Gastfreundschaft :mahnen:
 

Ibrox

Torwächter
regelbert schrieb:
Wir Schwaben haben daheim eine Badewanne und müssen uns nicht von unseren Weibern ins Freibad prügeln lassen, um mal wieder einen ordentlichen Körpergeruch an uns zu haben. Außerdem reicht bei uns ein Stück Seife um uns die Füße zu waschen - dieses Desinfektionszeugs in unseren Bädern haben wir lediglich für Euch angebracht :hand: als Zeichen unserer Gastfreundschaft :mahnen:

Ich war selbst schon im Winter dort und bin geschwommen! Absolut super! Gibt's bei euch bestimmt euch, probier's mal aus! :hand:
 
Oben