Videobeweis

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
In der Buli wird über eine Einführung des Videobeweises nachgedacht.

Ich denke man sollte es so belassen, wie es jetzt ist. Dem Fußball würde viel verloren gehen, wenn man alles über Hight Tech regeln würde.
Zuletzt wurde ja ein Fußball mit Chip ins Gespräch gebracht. Dieser sollte dem Schiri signalisieren, ob der Ball im vollen Umfang im Tor war oder nicht.
Darüber und auch über eine Torkamera kann diskutiert werden.

Beim Videobeweis siehts da schon anders aus. Welche Spiele werden denn mit Kameras übertragen?.......................
Derartige Hilfsmittel spalten den Fußball in eine Zweiklassengesellschaft!

Ob das dem Sport gut tut, bleibt abzuwarten.

Was auch gegen einen Videobeweis sprechen würde: Wer will entscheiden, wann und bei welcher Situation er herangezogen wird? Zu guter letzt fühlt sich dann wieder ein Team durch Einsatz oder eben nicht, benachteiligt.
Das würde wieder zu Protesten führen. Eine Kette ohne Ende.

Bessere wäre es, wenn bestimmte Regeln vereinfacht werden würden, zum Beispiel die Abseitsregel.

MfG
 

Vfb_Ole

Europameister2004
Kaiserkrone90 schrieb:
Was auch gegen einen Videobeweis sprechen würde: Wer will entscheiden, wann und bei welcher Situation er herangezogen wird? MfG

ein sehr gutes beispiel ist das letzte spiel von bayern, der elfer der keiner war :zwinker3:
 
Vfb_Ole schrieb:
ein sehr gutes beispiel ist das letzte spiel von bayern, der elfer der keiner war :zwinker3:


Oder auch das Foul von Amanatidis an Waldoch!

Oder die Abseitstore von Guerrero und Ailton!

Ich bin der Meinung, dass der Videobeweis überfällig ist!
In der Zeit, in der die Spieler sowieso disklutieren, hat der 5 Mann an der Glotze sich doch die Wiederholung 4-6 mal angesehen und kann ein eindeutige Entscheidung fällen!
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
der rummenigge hat sich über das einführren des viedeobeweises,voll drüber aufgeregt.is ja klar,der elfer war wirklich keiner.
ich denke dann hätte man auch gesehen,dass das tor zum 3:2 für die freiburger keines war,aber dann hätte damals auch das handtor net gezählt,von daher ausgleichende gerechtigkeit.
 

muffy1971

RodalBär
ich bin generell auch für den video beweis....
bei den ganzen kameras die premiere aufstellt sollte dies auch kein porblem sein..

auch das argument der "spielverzögerung" kann ich nich zählen lassen, hat ja auch schon einer beim doppelpass gesagt, die ganze rudelbildung und diskussionen dauern länger als den videobeweis zu checken...

die frage ist nur bis in welche klasse sollte der beweis eingeführt werden? also meiner meinung nach geht es nur in der 1. und 2. liga
 

Vfb_Ole

Europameister2004
Ein Videobeweis ist heute sehr wichtig und auch sehr einfach machbar! Für viele Clubs ist eine Fehlentscheidung eine Katastrophe, und wenn man es verhindern kann dann sollte man es auch!
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
trotzdem,macht sowas auch den fußball kaputt.natürlich,bei der momentanen situation würde ich das auch einführen wollen,aber sonst?
 

muffy1971

RodalBär
BMGLady schrieb:
trotzdem,macht sowas auch den fußball kaputt.natürlich,bei der momentanen situation würde ich das auch einführen wollen,aber sonst?
wieso macht sowas den fußball kaputt?

ich denke eher die ganzen fehlentscheidungen machen den fußball kaputt :mahnen:
 

Kaiserkrone90

Moderator - da27 ; jok32
Teammitglied
muffy1971 schrieb:
ich bin generell auch für den video beweis....
........................
die frage ist nur bis in welche klasse sollte der beweis eingeführt werden? also meiner meinung nach geht es nur in der 1. und 2. liga


Und schon sind wir beim Zweiklassenfußball. Mir Recht würde sich über so eine Entscheidung alle anderen Ligen aufregen. Nimm mal zum Beispiel die Regionalliga, da spielen auch viele 'Traditionsvereine'. Die wollen zurück in den Profifußball. Und die würden mit Recht gleiche Bedingungen verlangen...........
 

muffy1971

RodalBär
derMoralapostel schrieb:
weils darauf hinauslaufen wird, dass jeder Einwurf überprüft werden muss
es geht nich um einwürfe das is auch so ein wischi waschi argument wenn dann sollten nur spielentscheidende szenen wie freistöße und elfer geprüft werden...

und selbst wenn, mit der heutigen technik is alles kein problem

ich stell mir das so vor, ein "oberschiri" sitzt im videoraum, er ist dort direkt per funk mit dem schiri verbunden, und gibt dann eben durch, was passiert is.....

das sollte doch machbar sein, oder?
 

Vfb_Ole

Europameister2004
derMoralapostel schrieb:
weils darauf hinauslaufen wird, dass jeder Einwurf überprüft werden muss

Nein! So ist es nun auch wieder nicht, übertreibt es mal nicht! Videobeweis wird nur benutzt bei sehr strittigen szenen, Strafstoss oder Abseits, und das auch nicht immer!
 

muffy1971

RodalBär
Kaiserkrone90 schrieb:
Und schon sind wir beim Zweiklassenfußball. Mir Recht würde sich über so eine Entscheidung alle anderen Ligen aufregen. Nimm mal zum Beispiel die Regionalliga, da spielen auch viele 'Traditionsvereine'. Die wollen zurück in den Profifußball. Und die würden mit Recht gleiche Bedingungen verlangen...........
was dann aber nicht finanzierbar is.... von daher wäre das wohl das wichtigste argument um gegen den videobeweis zu sein....
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
ja aber z.B. wenn ein elfer gegeben wird,die fans freuen sich schon und dann läuft ivo ulich an,will den ball treten und dann heißt es:,,Stopp,ivo,das war kein elfer"! und dann wird ganz normal weitergespielt,wie langweilig.
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Vfb_Ole schrieb:
Nein! So ist es nun auch wieder nicht, übertreibt es mal nicht! Videobeweis wird nur benutzt bei sehr strittigen szenen, Strafstoss oder Abseits, und das auch nicht immer!
und warum diese Situationen? weil daraus Tore entstehen bzw. entstehen können. Ein anderes mal gibt der Schiedsrichter Eckball, obwohl es ein Abstoß war, daraus entsteht ein Tor und weil man den Videobeweis schon eingeführt hat, wird rumgeheult, dass man solche Situationen auch vermeiden könnte, also werden auch strittige Eckbälle überprüft. Und irgendwann entsteht dann aus einem falsch rum gegeben Einwurf ein Tor...
 

muffy1971

RodalBär
BMGLady schrieb:
ja aber z.B. wenn ein elfer gegeben wird,die fans freuen sich schon und dann läuft ivo ulich an,will den ball treten und dann heißt es:,,Stopp,ivo,das war kein elfer"! und dann wird ganz normal weitergespielt,wie langweilig.
hä?

es wird ja wohl erst entschieden und dann der elfer ausgeführt oder auch nich :hand:
 

Vfb_Ole

Europameister2004
Wie gesagt, bei sehr strittigen entscheidungen wird der Videobeweis eingeführt. Das geht sehr schnell über die bühne, bevor der Zuschauer sich für den Elfer freut wird der nicht gegeben. Bei eindeutigen Elfer bleibt es bei der Tatsachenentscheidung! Nur wenn sich der Schiri nicht sicher ist, dann kann er per Mikro oder Zeichen den Videobeweis anfordern!
 
Oben