Völler zurück zu Bayer!?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Ibrox

Torwächter
Habe gerade folgende Meldung gelesen:

Rückkehr von Völler zu Bayer Leverkusen fast perfekt

Leverkusen (dpa) - Der Rückkehr von Rudi Völler als Sportdirektor zum Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen steht unmittelbar bevor. "Es sieht gut aus", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. Nach Informationen des Fachmagazins "Kicker" soll es noch heute zu einer letzten und entscheidenden Gesprächsrunde kommen. Im Falle einer Einigung kehrt Völler knapp sieben Monate nach seinem Rücktritt als DFB-Teamchef in den Profi-Fußball zurück.

War's das schon wieder mit Rudis Trainerkarriere? Nationalmannschaft, Roma, fertig? Ich hätte gedacht, dass er mal ein "großer" Trainer wird, Zeit dazu hätte er noch genug...jetzt bevorzugt er dann doch wieder eher die Direktoren-Seite! Schade, finde ich...
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Sollte Völler wirklich wieder zurück nach Leverkusen gehen, so würde ich dies als recht feige Entscheidung werten. Ein Mann wie er hat es eigentlich nicht nötig, sich ins gemachte Nest zu setzen bzw. den einfachsten Weg zu wählen.
Schon gar nicht, nachdem er 2x in Folge gescheitert ist. Gerade jetzt gilt es doch, den ramponierten Trainer-Ruf wieder aufzupolieren.

MFG!
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Vielleicht will er gar nicht Trainer bleiben?Schon mal daran gedacht?Die Nationalmannschaf hat er eigentlich nur per Zufall trainiert. Waere Daum nicht durch Koks "aufgefallen" waere er jetzt wohl noch Nationaltrainer und Voeller schon laengst wieder Sportdirektor. Dies als feige Entscheidung von Voeller abzustempeln ist ziemlich doof find ich. Auf jeden Fall ist er fuer unseren Verein verdammt wichtig und ich hoffe er kommt wieder zurueck. Bayer braucht Voeller und Voeller braucht anscheinend Bayer/Leverkusen. Der Verein liegt ihm am Herzen und ich hoff er sagt "Ja".

Voeller come back!

Gruß

PS: Schneider bitte bleib uns treu! :mahnen:
 

Ibrox

Torwächter
Kerpinho schrieb:
Sollte Völler wirklich wieder zurück nach Leverkusen gehen, so würde ich dies als recht feige Entscheidung werten. Ein Mann wie er hat es eigentlich nicht nötig, sich ins gemachte Nest zu setzen bzw. den einfachsten Weg zu wählen.
Schon gar nicht, nachdem er 2x in Folge gescheitert ist. Gerade jetzt gilt es doch, den ramponierten Trainer-Ruf wieder aufzupolieren.

MFG!

Sehe ich ähnlich! Irgendwie scheint bei Rudi das Feuer erloschen zu sein! Hoffentlich nur eine Phase, denn als Spieler war er immer ein Kämpfer!
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Ich hab mich auch gewundert, dass Völler zweimal hintereinander aufgegeben hat. Das hat man wohl weder bei der NM und erst Recht nicht in Rom gefordert. Aber wenn ihm der Job als Sportdirektor mehr liegt/besser gefällt, dann soll er das machen. In Leverkusen wird er bestimmt mit offenen Armen empfangen
 

Bayer_No.1

ES LEBE DER EVL
Rudi ist back! Juhu! Endlich haben wir ihn wieder als SPortdirektor. Zumindest laut Sport1 ist es so. Man bin ich froh, wirklich. Endlich hat dieser Clown vo Holzhaeuser keine Narrenfreiheit mehr. :schimpf:

Es gibt nur einen Rudi Voeller und der ist in Leverkusen! Hurray

Gruß
 

BMGLady

Cyber-Schwalbe
Hätte jetzt net gedacht,dass sich der nochmal blicken lässt.na dann allen bayer fans viel glück.
 
Oben