Wann wechselt Haaland zu Bayern?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Haaland-Zukunft: "Wetten, dass er zu Bayern geht!"


1200x630




 

kahnsinn

Triple find ich gut
Nie! :Wehe: Der wechselt zu Real oder auf die Insel. :hand:


Der wechselt zu dem, der die AK bezahlt, sollte man in Dortmund doch mittlerweile gelernt haben.
Solange man in München allerdings einen Besseren auf der Position unter Vertrag hat, gibt es keinen Grund, sich um ihn zu bemühen. Das war ja schon der Grund, warum er nicht in München gelandet ist.
Die Dortmunder Import/Export GmbH wird Interesse daran haben, den Spieler vorher zu vertickern.
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
was spricht denn für bayern? soll er sich dort auf die ersatzbank setzen solange lewandowski noch spielt? so wie nübel mit neuer?
Es käme auf den Zeitpunkt eines Wechsels an und was man im Vorfeld dazu bespricht.
Im Grunde genommen könnte schließlich auch beide auf dem Platz stehen. Das ist dann aber schon wieder eine andere Diskussion.
 

borat

Prophet
Auch wenn es die Dortmunder wohl ärgern würde, die Spieler wollen wechseln. Egal ob Götze oder Lewandowski, sie haben sich frei entschieden. So wie sich Reus frei für Dortmund entschieden hat.
 

Stan-Kowa

Leide an Islamintoleranz
Ich denke das Haaland eher auf die Premiere League spekuliert, aber wenn er erst übernächste Saison wechselt ist Lewandowski 35 und sowohl der selbst als auch die Bayern werden realistisch genug sein zu wissen das es dann Zeit ist für einen Nachfolger.
 

Kaiserkrone90

da27 ; jok32
Teammitglied
Ich denke das Haaland eher auf die Premiere League spekuliert, aber wenn er erst übernächste Saison wechselt ist Lewandowski 35 und sowohl der selbst als auch die Bayern werden realistisch genug sein zu wissen das es dann Zeit ist für einen Nachfolger.
Eben!

Das wurde doch nun hinreichend durch die Familie erklärt. Ziel ist die englische PL!
 

Herr der Daumen

Däumling
Wie will Bayern in diesen Zeiten einen Transfer stemmen der weit über 100 Millionen Euro beträgt? Vom Gehalt ganz zu schweigen. Da kommt in den nächsten Jahren nur die Premier League in Betracht.
 
Oben