Warum spielt das Alter in unserer Gesellschaft so eine große Rolle?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Big_Mac

Mitglied
Ich habe das noch nie verstanden. In den Medien wird in Verbindung mit dem Namen fast immer auch das Alter eines Menschen genannt. Kinder werden von klein auf darauf konditioniert auf die Gewichtung des Alters wert zu legen. Obwohl ihnen das eigentlich von Natur aus total egal ist. Im Arbeitsleben zählt man spätestens ab 50 zum alten Eisen und ist oft nicht mehr vermittelbar. Woher kommt diese verquere und falsche Sichtweise?
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Ich habe das noch nie verstanden. In den Medien wird in Verbindung mit dem Namen fast immer auch das Alter eines Menschen genannt. Kinder werden von klein auf darauf konditioniert auf die Gewichtung des Alters wert zu legen. Obwohl ihnen das eigentlich von Natur aus total egal ist. Im Arbeitsleben zählt man spätestens ab 50 zum alten Eisen und ist oft nicht mehr vermittelbar. Woher kommt diese verquere und falsche Sichtweise?

Ibra macht sich doch erst warm. :suspekt:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ich habe das noch nie verstanden. In den Medien wird in Verbindung mit dem Namen fast immer auch das Alter eines Menschen genannt. Kinder werden von klein auf darauf konditioniert auf die Gewichtung des Alters wert zu legen. Obwohl ihnen das eigentlich von Natur aus total egal ist. Im Arbeitsleben zählt man spätestens ab 50 zum alten Eisen und ist oft nicht mehr vermittelbar. Woher kommt diese verquere und falsche Sichtweise?
Du hast Dir die Antwort ja schon selbst gegeben: überwiegend durch die Medien, die uns vorgaukeln, Jugendlichkeit ist das Nonplusultra. Bei uns zählen ja bspw. junge Profisportler mit Ende Zwanzig schon zu den Auslaufmodellen...
 

Benjamin

Super Lee McCulloch!
Du hast Dir die Antwort ja schon selbst gegeben: überwiegend durch die Medien, die uns vorgaukeln, Jugendlichkeit ist das Nonplusultra. Bei uns zählen ja bspw. junge Profisportler mit Ende Zwanzig schon zu den Auslaufmodellen...

Sprach der Mittvierziger in seinen weißen Sneakern und Hosen, die über dem Knöchel enden :hammer:
 

Crazy Lucy

Aktives Mitglied
Du hast Dir die Antwort ja schon selbst gegeben: überwiegend durch die Medien, die uns vorgaukeln, Jugendlichkeit ist das Nonplusultra. Bei uns zählen ja bspw. junge Profisportler mit Ende Zwanzig schon zu den Auslaufmodellen...
Wenn die Gesellschaft dieses Spiel mitmacht hat sie nichts anderes verdient.
 
Oben