Was ist eigentlich mit Micoud los?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Der geniale Franzose - letzte Saison noch einer der besten Mittelfeldspieler Europas - ist derzeit ja kaum noch wiederzuerkennen. Nichts ist mehr zu sehen von der einstigen Leichtigkeit und spielerischen Brillianz. Woran liegt`s? :zucken:

PS: Bin ich froh, das Micoud nicht zu uns gewechselt ist :zwinker3: ....

MFG!
 

Norben

Weltenbummler
Soll ich dir seine Telefonnummer geben?
Dann kannste ihn fragen :zwinker3:

Keine Ahnung was gestern in ihn gefahren ist.
Aber sein Pass auf Harry hat gezeigt das er es noch kann wenn er will.

Der wird sich auch noch fangen, spätestens am Mittwoch sehen wir wieder einen ganz andern Jo.

Abgesehen davon hat er in dieser Saison auch schon gute Spiele abgeliefert.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
@ Norben: Naja...im Vergleich zu letzter Saison ist Micoud derzeit nur noch ein Schatten seiner selbst. :frown:

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Meister geworden und das Wissen das mehr nicht erreichbar ist lassen auch einen Spieler wie Micoud in ein "Formtief" reinrutschen :floet:
 

Norben

Weltenbummler
Das gilt aber für die gesamte Mannschaft Kerp.
Aber T.S. wird denen in den nächsten Tagen schon kräftig den Marsch blasen.
Ich bin überzeugt davon das wir Mittwoch in Brüssel eine ganz andere Mannschaft zu sehen bekommen, mit einem glänzenden Micoud.

Viel schlechter als gestern kanns ja auch nicht mehr werden.

Stell doch mal einen ähnlichen Thread bei euch ins Forum.
Z.B. mit Ballack , Makaay , Brazzo , DEisler etc.
Viel besser spielen die im moment ja auch nicht :floet:
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Z.B. mit Ballack , Makaay , Brazzo , DEisler etc
Das wissen wir selber, Norben! :schimpf: :zwinker3:
Wobei ich Ballack von der Kritik einmal herausnehmen würde. Der hat bislang eigentlich eine sehr überzeugende Runde gespielt.

PS: Viel Glück für Brüssel. Macht dem deutschen Fußball keine Schande! :mahnen:

MFG!
 

Mattlok

Comunio-Rekordmeister
Micoud war gegen Valencia und Inter wirklich stark, die letzten beide Spiele insbesondere eggen Bayern war er schwach, wobei gestern Licht und Schatten sich abwechseln, super Pass zum 1:0, auch sonst in HZ 1 stets anspielbar und Ballverteiler wie man das erwartet, dann aber wieder dieser Ballverluste, ganz untypisch, solche Spieler macht der sonst noch mit links nass.
 

grünschnabel

K-Boom²
Kerpinho schrieb:
@ Norben: Naja...im Vergleich zu letzter Saison ist Micoud derzeit nur noch ein Schatten seiner selbst. :frown:

MFG!


naja, ich gluabe das wurde durch den medienhype rund um den double gewinn ein wenig hochgeputscht. sicherlich hat micoud geniale spiele gehabt, in denen er einem zidane ebenbürtig war. doch hab ich auch letzte saison schon spiele gesehen, wo micoud mehr als inakzeptabel gespielt hat. er ist meiner meinung nach einfach sehr schwankend in seiner leistung. mal kriegt er den arsch gar nicht in gang, vertendelt die bälle, und dann gibt es tage an denen ihm alles gelingt. gestern war leider mal wieder ein schlechterer tag. ich hoffe wie mattlok auf eine besserung am mittwoch!!!
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Ich bin im moment von der GESAMMTEN Manschaft sehr GEFRUSTET!!! ok waren schon gute Spiele dabei aber wenn man den Anspruch hat ein GUTES TEAM zu sein dann sollte man wenigstens KÄMPFEN können!!! Unser Team hat im moment keine SEELE und das hat auch die Brilliante MIMOSE angesteckt!

Wenn TS da nicht bald mal eine GEHÖRIGE Portion EIER reinbringt dann werden wir eine KATASTROPHALE Saison erleben! :frown:
 

Norben

Weltenbummler
Mit einem Johan Micoud in Gala-Form und einem Doppelpack von Ivan Klasnic hat Bremen die Tür zum Achtelfinale in der Champions League weit aufgestoßen. Unter der glänzenden Regie des Franzosen feierte Werder einen glücklichen, aber verdienten Sieg in Anderlecht.

Das sollte Kerps Frage vorerst einmal beantworten.
 
Oben