Was ist schlimmer? Der 40. oder der 50. Geburtstag?

Mrs. Independent

Aktives Mitglied
Ich habe meinen Vierzigsten erstaunlich locker weggesteckt. Aber vor meinem Fünfzigsten, Anfang Oktober, graust es mir schon.
 

Manati

Bekanntes Mitglied
Ich habe meinen Vierzigsten erstaunlich locker weggesteckt. Aber vor meinem Fünfzigsten, Anfang Oktober, graust es mir schon.
Wovor graust es Dir denn?

Ich mein, das können ja die unterschiedlichsten Gründe sein.

Bei meinem 40. war mir so richtig bewusst geworden: das war es jetzt. Wenn es gut läuft, hast du die Hälfte hinter dir. Auf jeden Fall die aufstrebende Hälfte. Alles weitere kann nicht besser werden.

Beim 50. waren diese düsteren Gedanken vergessen, GsD.
Mittlerweile habe ich den 60. auch hinter mir und ja Gott, die verbleibenden Jahre werden natürlich immer weniger, aber ich verfalle darüber nicht mehr in Trübsinn.
Was ich alles noch nicht gemacht, gesehen habe, auch gut.

Mein fast 90jähriger Vater liegt mir immer in den Ohren, "du musst noch das machen, dort hin reisen und und und".
Ach ja, und wenn nicht? Dann ist die Manati halt nicht in Asien gewesen, hat keinen Schwertfisch auf Madeira gegessen.

Ich kann mir meine Geschichte eh nicht auf den Grabstein ritzen, irgendwann ist alles weg und das ist auch gut so.
 

gary

Bekanntes Mitglied
Weder, noch. Manchmal muss ich selber kurz überlegen, wenn mich jemand fragt, wie alt ich bin. Im Grunde interessiert mich nicht, wie alt ich bin, solange ich mich noch fit fühle. Für Seniorenteller bin ich noch zu jung, Alkohol darf ich selber kaufen, ohne einen Ausweis vorzeigen zu müssen. Ob nun auf der Uhr ein paar Jahre mehr oder weniger stehen, hat keine Relevanz.
 

Beatrix Kiddo

Bekanntes Mitglied
Teammitglied
Ich find jeden Geburtstag doof. Schon immer. Alle belästigen einen und wollen, dass man irgendwie feiert oder Gedöns oder sonstwas. Bin immer froh, wenn’s rum ist. Und das war beim 17. so, bei 27. so, beim 40. so und wird beim nächsten auch so sein.
 

MarcZellweger

Fragwürdiger Altuser
Bei meinem 40. war mir so richtig bewusst geworden: das war es jetzt. Wenn es gut läuft, hast du die Hälfte hinter dir. Auf jeden Fall die aufstrebende Hälfte. Alles weitere kann nicht besser werden.
Bei mir läufts immer besser, je älter ich werde. Die rein sportliche / körperliche Leistung natürlich nicht, aber sonst alles schon.
Der 40. war geil.. der 50. kommt bald.
 
Oben