Was macht eigentlich...

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Hippo

need more Bass
Einerseits finde ich das gut, anderseits ist das Thema derart widerlich, dass eine Bestrafung oder Rehabilitation schon von öffentlichem Interesse wäre.

Sehe ich ähnlich! Einerseits kann ich nicht glauben, daß er zu sowas fähig ist. Andererseits fehlt mir eine lautstarke Verteidigung über die Medien. Hier gehts ja nicht um Ladendiebstahl.
 

Bojack

Eine Laune der Natur
Einerseits finde ich das gut, anderseits ist das Thema derart widerlich, dass eine Bestrafung oder Rehabilitation schon von öffentlichem Interesse wäre.

Gerade bei diesem Thema sollte es doch schon von professioneller Seite geklärt werden, was war und was nicht. Für die Öffentlichkeit ist es doch etwas zu emotional. Denke mal es reicht, wenn irgendwann mal ein Urteil bekannt gegeben wird.
 

Hippo

need more Bass
Gerade bei diesem Thema sollte es doch schon von professioneller Seite geklärt werden, was war und was nicht. Für die Öffentlichkeit ist es doch etwas zu emotional. Denke mal es reicht, wenn irgendwann mal ein Urteil bekannt gegeben wird.

Aufgrund der immer aggressiver werdenden Teilnehmer in sozialen Medien könntest Du sogar Recht haben. Manchen muß man ja zutrauen, ihm den Kopf wegzuschiessen, bevor Dinge zweifelsfrei bewiesen sind!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Gerade bei diesem Thema sollte es doch schon von professioneller Seite geklärt werden, was war und was nicht. Für die Öffentlichkeit ist es doch etwas zu emotional. Denke mal es reicht, wenn irgendwann mal ein Urteil bekannt gegeben wird.

Absolut... ich finde es nur seltsam, dass es im Boulevard so ruhig um dieses Thema ist. Ich muss aber auch zugeben, dass mir die Boulevardpresse auch kaum unter die Finger gerät.

Bin nur auf dieses Thema gekommen, weil mir ein Bekannter heute von einer Doku auf Netflix bzgl. R. Kelly berichtet hat.
 

Bojack

Eine Laune der Natur
Absolut... ich finde es nur seltsam, dass es im Boulevard so ruhig um dieses Thema ist. Ich muss aber auch zugeben, dass mir die Boulevardpresse auch kaum unter die Finder gerät.

Bin nur auf dieses Thema gekommen, weil mir ein Bekannter heute von einer Doku auf Netflix bzgl. R. Kelly berichtet hat.

Möglicherweise gibts da so ne Art Agreement. Seit so Sachen wie Diana oder Gladbeck haben sich ja so ein paar moralische Grenzen eingebürgert (also wenigstens teilweise).
 

Bojack

Eine Laune der Natur
Aufgrund der immer aggressiver werdenden Teilnehmer in sozialen Medien könntest Du sogar Recht haben. Manchen muß man ja zutrauen, ihm den Kopf wegzuschiessen, bevor Dinge zweifelsfrei bewiesen sind!

Genau daran dachte ich. Gerade bei Facebook haben sich die Freunde der Lynchjustiz ja einen regelrechten Wettbewerb darin geleistet wie genau die vonstatten gehen soll.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Der Drops ist doch schon längst gelutscht, aber das habe ich ja bereits vor Wochen geschrieben.

Diese Truppe kann Abstiegskampf nicht und die Protagonisten haben augenscheinlich auch keinen Bock darauf....

Rafinha scheint bei Olympiakos wieder auf dem Ansprung zu sein :fress:
 

Hippo

need more Bass
Das berührt mich kaum bis garnienicht.
Habe mich inzwischen weit vom Fußball entfernt.

Was ich vermisse, mit den Kumpels vor, während und nach dem Spiel Bierchen zu trinken.
Was auf der Wiese stattfindet ist eher nebensächlich...


Ist doch bei uns seit Jahren so. Vorm Spiel paar Bierchen Nähe Stadion. Dann im Stadion gute Stimmung. 15 Uhr 29 Hymne singen mit 50.000 und auf 17.30 freuen, wenn man wieder zusammen in die Kneipe gehen kann. Dazwischen Qual, Kopfschütteln und Verzweifeln!

Für teuer Geld!
 
Oben