Was war das gestern für ein besch... Tag

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

joe montana

HOBBY-Triathlet
Freitag, der 29.10.04, ein Tag zum Vergessen:

Schon früh macht der Chef ein Gesicht :schmoll2: , weil die Umsätze nicht so waren wie erwartert. Da noch dazu Monatsletzter war, kam natürlich die völlig unnötige Hektik auf.

Endlich zuhause und dann gleich ins Stadion zum 2. Liga Spitzenkick Fürth : Köln. Da ich ohne Kinder und Schwiegervater war, dachte ich: sparste Geld und gehst mal auf den Stehplatz. Dann kam der Regen :frown: .

Die erste Halbzeit eher schlecht. :gaehn:
In der 2. dann Fürth stark und dem Führungstor nahe. Doch was passiert? Die Kölner gehen in Führung. Trotz weiterer großer Chancen, bleibt es beim völlig unnötigen und unglücklichen 0:1. :schimpf:

Daheim gleich an den PC. Als ich diesen wieder ausschalten wollte stieß ich mein Bier :trink6: um, um die ganze Soße geht auf den Schreibtisch. :frown:

Ich setzte nich zu meiner Frau aufs Sofa und as eine Semmel. Plötzlich spürte ich etwas hartes im Mund. Meine Teilkrone hatte sich gelöst. :zahn: Herzlichen Glückwunsch! Natürlich vor dem langen Wochenende. Und nächste Woche muss ich dann zum Zahnarzt.

Müde fiel ich ins Bett :bettchen: . Wieder kein Sex :merried:

Nachts konnte ich kaum schlafen, da ich Halsschmerzen hatte. :frown:

Was habe ich nur falsch gemacht? :zucken:

Gott sei Dank gibt es auch andere Tage.
 

joe montana

HOBBY-Triathlet
MSGKnicks schrieb:
Dann kann es heute wirklich ja nur besser werden... :spitze:
Eigentlich schon, aber in Summe ist das Wochende schon versaut!
Wer weißt vielleicht gewinnt heute noch der Club :suspekt: oder morgen die Duisburg. Ich mag gar nicht daran denken, was sonst noch kommen könnte. :frown:
 
Oben