Wat so los is

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Sonny

Glück Auf
Hallo Frank,

ich wünsche Dir von Herzen alles erdenklich Gute und v.a. Gesundheit !

Bleibe so wie Du bist und lass´es heute so richtig knallen :)


Alles Liebe :spitze:
 
Zuletzt bearbeitet:

Iwan Lokomofeilowitsch

Zurammelei bis 2037
Teammitglied
Ein Geburtstagsfred sollte schon den Namen des Users enthalten. Kommt ja niemand auf die Idee, das Schalkeforum danach abzugrasen :zahn:

Nachträglich auch von mir alles Gute! :birthday:
 

Sonny

Glück Auf
1.FC Nürnberg

Heute das Hinspiel in der Relegation gegen den FC Ingolstadt.
(Live u.a. beim "ZDF" - ab 18.00 Uhr)

Drücken wir unseren Freunden ganz fest die Daumen.
 

Sonny

Glück Auf
Lohmeyer will wieder S04-Mitglied werden

Aus Ärger über Clemens Tönnies kündigte der Schauspieler seine Mitgliedschaft. Nach dem Tönnies-Aus will er Schalke 04 wieder beitreten.

Schauspieler und Fußball-Fan Peter Lohmeyer will nach dem Rücktritt von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies wieder Mitglied beim FC Schalke 04 werden. „Logo“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Der 58-Jährige hatte im vergangenen Jahr aus Ärger über die von vielen als rassistisch empfundenen Aussagen von Tönnies seine Mitgliedschaft beim Bundesligisten gekündigt.

Mit einem Schreiben an den Verein hatte er 2019 die Konsequenzen gezogen. „Das war im Grunde nur ein handgeschriebener Brief und fertig“, sagte er nun im aktuellen „Playboy“-Interview. „Diese Mitgliedschaft, diese 50 Euro Beitrag, sind ja nur symbolisch, ein Blauer bleibe ich sowieso immer“, so Lohmeyer weiter.
...


Quelle: https://www.reviersport.de/artikel/lohmeyer-will-nach-toennies-aus-wieder-schalke-mitglied-werden/
 

Sonny

Glück Auf
SFCV -> Zuschauerthema: Alle oder keiner !

Die DFL hat einen Leitfaden veröffentlicht, damit wieder Fans in die Stadien dürfen. Dabei handelt es sich lediglich um eine Fan-Teilrückkehr, Spiele vor ausverkauftem Haus wird es zunächst nicht geben. Der Schalker Fan-Club Verband hat dazu eine klare Meinung.
Vor rund einer Woche präsentierte die Deutsche Fußball Liga (DFL) einen Leitfaden für die Fan-Rückkehr in die Bundesliga-Stadien. Wie viele Zuschauer genau zugelassen werden, das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise vom regionalen Infektionsgeschehen. Sowieso klar ist, dass ein Stadionbesuch nur mit einer Vielzahl von Auflagen möglich sein wird.
Der Schalker Fan-Club Verband hat dazu eine klare Meinung: entweder alle Zuschauer oder keine. Der Verband fordert in einem Facebook-Statement, "Stadionbesuche erst dann wieder möglich machen, wenn alle ins Stadion dürfen. Und dies gilt natürlich nicht nur auf Schalke, wünschenswert wäre, wenn die DFL hier einen einheitlichen Beschluss fassen würde."
...



Quelle: https://www.reviersport.de/artikel/s04-fan-club-verband-ueber-fan-teilrueckkehr-alle-oder-keiner/
 

C.M.B.

Becherwerferbesieger
Die DFL hat einen Leitfaden veröffentlicht, damit wieder Fans in die Stadien dürfen. Dabei handelt es sich lediglich um eine Fan-Teilrückkehr, Spiele vor ausverkauftem Haus wird es zunächst nicht geben. Der Schalker Fan-Club Verband hat dazu eine klare Meinung.
Vor rund einer Woche präsentierte die Deutsche Fußball Liga (DFL) einen Leitfaden für die Fan-Rückkehr in die Bundesliga-Stadien. Wie viele Zuschauer genau zugelassen werden, das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise vom regionalen Infektionsgeschehen. Sowieso klar ist, dass ein Stadionbesuch nur mit einer Vielzahl von Auflagen möglich sein wird.
Der Schalker Fan-Club Verband hat dazu eine klare Meinung: entweder alle Zuschauer oder keine. Der Verband fordert in einem Facebook-Statement, "Stadionbesuche erst dann wieder möglich machen, wenn alle ins Stadion dürfen. Und dies gilt natürlich nicht nur auf Schalke, wünschenswert wäre, wenn die DFL hier einen einheitlichen Beschluss fassen würde."
...

Quelle: https://www.reviersport.de/artikel/s04-fan-club-verband-ueber-fan-teilrueckkehr-alle-oder-keiner/

Ich gehe erst wieder wenn alle dürfen, Teilzulassung mache ich nicht mit. :mahnen:
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Euch ist aber schon klar, dass euer Verein bestimmt lieber Teileinnahmen anstatt gar keine Einnahmen durch Zuschauer hätte.
 

74 or more

Bekanntes Mitglied
... du hast das Konzept aber gelesen?

Btw. Ich bin Dauerkartenbesitzer, also privilegiert. :fress:

zu1 Ja, aber besser als nix. Mir scheint, der "aktiven" Fanszene scheint das Drumherum ziemlich wichtiger zu sein. Zumindest wichtiger als mir. Ich bin ja kein Event-Otto :zwinker3:

zu2 Ich auch, aber die Anzahl der zugelassenen Besucher wird bei uns wohl deutlich unter der Zahl der Dauerkartenbesitzer sein
 
Oben