We are Football

Forentroll

Zyniker
es ist ja mehr als anekdotisch überliefert, dass viele Scouting-Abteilungen mit dem Sega-Manager als Einstieg "arbeiten", um sich zumindest mal einen ersten groben Überblick darüber zu verschaffen, welche Spieler es denn überhaupt so auf der Welt gibt. :hammer2:
Der SEGA Manager ist aber auch in anderer Hinsicht gruslig real.

Ich zocke dort aktuell die zehnte Saison mit 1860, bin in der ersten Saison aufgestiegen. Präsidium hat beschlossen wegen Mehreinnahmen ziehen wir ins Olympiastadion um, nur Pokal wird im Grünwalder gespielt. Budget war aber lächerlich. Trotzdem mit mehr Glück als Verstand nochmal aufgestiegen und dachte jetzt gäbs mehr Budget. Pustekuchen, Gehaltsbudget im unteren Zweitligadrittel. Am Ende irgendwie auf Platz 7 gelandet, Conference League und fetten Gewinn. Präsidium beschließt neues Stadion für 23.000 Zuschauer zu bauen und bezahlen wir aus den Gewinnen der Bundesliga-Saison bar, wer braucht schon Geld für ne Mannschaft? :hammer2:
Kommt aber noch besser, im Oly war der Zuschauerschnitt in Liga 1 bei 38.000, aber nachdem nun ein neues Stadion im Bau war, hat das Präsidium beschlossen, wir brauchen die Mehreinnahmen nicht mehr und ziehen wieder nach Giesing um, nur die Conference League, die wurde in Augsburg gespielt.
Natürlich entsprechen Mindereinnahmen in der Saison im Ticketing. Es ging ins Finale der Conference League und Platz 8 in der Liga.
Im Folgejahr gings auf Platz 4 also Champions League und ich dachte, ok da wird wohl im Oly gespielt. Nix da, Grünwalder Stadion in der Ligaphase, erst in der Ausscheidungsrunde gegen Neapel dann im Oly.
Nächste Saison wieder Conference League, diesmal in Giesing, den ersten Titel eingesackt in der Liga auf Platz 3.
Stadion zur Fertigstellung also bereits zu klein. Nach einem Jahr CL (Achtelfinale) und Platz 4 in der Liga also Frage an den Vorstand das Dingens zu erweitern, machen die dann auch in der Sommerpause auf 32.000 Plätze. Es reicht für die Zwischenrunde und Platz 6 in der Liga (Europa League). Was kommt als nächstes? Mail vom Vorstand, das Stadion wird auf 47.000 Plätze ausgebaut und wir ziehen für die Bauphase (1Jahr) ins Olympiastadion um...Übrigens habe ich nach dem ganzen hin und her die maximale Ausbaustufe für das neue Stadion dann im Editor abgeändert, damit die nicht nach 5 Jahren wieder ein komplett neues Stadion bauen. Finde das so schon bekloppt genug...::hammer2:
 

derMoralapostel

Bekanntes Mitglied
Der SEGA Manager ist aber auch in anderer Hinsicht gruslig real.

Ich zocke dort aktuell die zehnte Saison mit 1860, bin in der ersten Saison aufgestiegen. Präsidium hat beschlossen wegen Mehreinnahmen ziehen wir ins Olympiastadion um, nur Pokal wird im Grünwalder gespielt. Budget war aber lächerlich. Trotzdem mit mehr Glück als Verstand nochmal aufgestiegen und dachte jetzt gäbs mehr Budget. Pustekuchen, Gehaltsbudget im unteren Zweitligadrittel. Am Ende irgendwie auf Platz 7 gelandet, Conference League und fetten Gewinn. Präsidium beschließt neues Stadion für 23.000 Zuschauer zu bauen und bezahlen wir aus den Gewinnen der Bundesliga-Saison bar, wer braucht schon Geld für ne Mannschaft? :hammer2:
Kommt aber noch besser, im Oly war der Zuschauerschnitt in Liga 1 bei 38.000, aber nachdem nun ein neues Stadion im Bau war, hat das Präsidium beschlossen, wir brauchen die Mehreinnahmen nicht mehr und ziehen wieder nach Giesing um, nur die Conference League, die wurde in Augsburg gespielt.
Natürlich entsprechen Mindereinnahmen in der Saison im Ticketing. Es ging ins Finale der Conference League und Platz 8 in der Liga.
Im Folgejahr gings auf Platz 4 also Champions League und ich dachte, ok da wird wohl im Oly gespielt. Nix da, Grünwalder Stadion in der Ligaphase, erst in der Ausscheidungsrunde gegen Neapel dann im Oly.
Nächste Saison wieder Conference League, diesmal in Giesing, den ersten Titel eingesackt in der Liga auf Platz 3.
Stadion zur Fertigstellung also bereits zu klein. Nach einem Jahr CL (Achtelfinale) und Platz 4 in der Liga also Frage an den Vorstand das Dingens zu erweitern, machen die dann auch in der Sommerpause auf 32.000 Plätze. Es reicht für die Zwischenrunde und Platz 6 in der Liga (Europa League). Was kommt als nächstes? Mail vom Vorstand, das Stadion wird auf 47.000 Plätze ausgebaut und wir ziehen für die Bauphase (1Jahr) ins Olympiastadion um...Übrigens habe ich nach dem ganzen hin und her die maximale Ausbaustufe für das neue Stadion dann im Editor abgeändert, damit die nicht nach 5 Jahren wieder ein komplett neues Stadion bauen. Finde das so schon bekloppt genug...::hammer2:
Wie lange dauert es da grob eine Saison zu spielen?
 

Forentroll

Zyniker
Wie lange dauert es da grob eine Saison zu spielen?
Das kommt darauf an, wie du spielst. Du kannst theoretisch alles selbst machen, vom Training der A-Jugend bis sonstwas. Ich überlasse vieles den Mitarbeitern, insbesondere Kram wie Medien, der auf das Spiel selbst praktisch keinen Einfluss hat. Es gibt Leute die spielen das quasi als reine "Sportdirektoren", die machen das Transferfenster, simulieren bis zum Winter, machen das nächste Transferfenster etc. Wenn du das so handhabst, geht das wohl relativ fix. Wenn du wie ich, die einzelnen Spiele mit Highlights quasi selbst als Trainer leitest, brauchst du länger, wobei ich im Laufe des Projekts immer mehr den Mitarbeitern übertragen habe, auch weil man sich als Erstligist die dann auch einfach leisten kann in vernünftiger Qualität. Ich würde sagen für eine ganze Saison brauche ICH so 8-10 Stunden Spielzeit...
 
Oben