Wechselt Petrov zum FC Bayern?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Droht das erfolgreiche Team des VfL Wolfsburg auseinander zu brechen? Stürmer-Star Martin Petrov hat in seinem eigentlich noch bis 2007 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel verankert und könnte für 12 Millionen Euro Ablöse den Verein verlassen. Sein Berater Lachezar Tanev meinte in BILD: "Ich gehe davon aus, dass es seine letzte Saison beim VfL wird. Atletico Madrid, La Coruna und auch der FC Bayern sollen reges Interesse bekundet haben.

Quelle: sportal.de

PS: Ein Petrov würde Bayern sicher gut zu Gesicht stehen! Gleichzeitig wäre damit der Abgang von Zé Roberto wohl so gut wie besiegelt.

MFG!
 
12 Millionen???

Also ich gebe zu ich bin Petrov-Fan und das auch seit längerer Zeit.
Fand schon immer klasse, wie er bei seiner Schnelligkeit den Ball kontrollieren kann.
Und seit dieser Saison ist er auch effektiv.
Macht Tore bereitet welche vor.

Sehr sehr gut...allerdings ist er sehr verletzungsanfällig und formabhängig.
Wenn es mal nich läuft kann es sein, dass er 5-6 Spiele gor nichts bringt...

Zumal 12 Millionen IMHO ein bissal hochgegriffen sind - in der heutigen Zeit :)

Also mehr als 7 Millionen würde ICH an Bayerns Stelle bestimmt nicht zahlen...´


PS: sportal ist nich die seriöseste Quelle...gibt es sonst noch HINWEISE das Bayern an ihm dran seien soll?
 

Kerpinho

Fanlager-Pate
Teammitglied
Vollkommen richtig. Petrov ist zwar, ähnlich wie Zé Roberto, ein echter Ballzauberer, taucht aber eben auch nicht selten vollkommen unter bzw. ist großen Formschwakungen unterworfen. Insofern sind 12 Mille, gerade in Zeiten wie diesen, wirklich ein wenig hoch angesetzt. Wenn Zé nach der Saison den Verein verlassen sollte, besteht zwar nicht zwingend Handlungsbedarf, aber ein adäquater Ersatz (und das wäre ein Petrov, zumindest von seiner Spielweise) wäre dann doch recht sinnvoll/wünschenswert.

--> Anbei mal ein kleiner Vergleich von Petrov und Zé Roberto:

Petrov:

--> Spiele: 99
--> Tore: 23
--> Vorlagen: 28



Zé Roberto:

--> Spiele: 183
--> Tore: 20
--> Vorlagen: 50

MFG!
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Kerpinho schrieb:
Droht das erfolgreiche Team des VfL Wolfsburg auseinander zu brechen? Stürmer-Star Martin Petrov hat in seinem eigentlich noch bis 2007 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel verankert und könnte für 12 Millionen Euro Ablöse den Verein verlassen. Sein Berater Lachezar Tanev meinte in BILD: "Ich gehe davon aus, dass es seine letzte Saison beim VfL wird. Atletico Madrid, La Coruna und auch der FC Bayern sollen reges Interesse bekundet haben.

Quelle: sportal.de

PS: Ein Petrov würde Bayern sicher gut zu Gesicht stehen! Gleichzeitig wäre damit der Abgang von Zé Roberto wohl so gut wie besiegelt.

MFG!


Der Traum von petrov war immer Spanien. Allerdings gehören die beiden teams nicht gerade zum besten. Atletico kann ich mir aber gut vorstellen. Wäre schade für den VFL :schimpf:
 

Jan

Nur der SFS!
Ich weiß net genau, wann Petrov zu Wolfsburg ging, aber als der Wechsel bekannt wurde, wurde Petrov im Kickersonderbericht des Jahres zum großen Aufhänger. Kein Wunder, da der Preis für Wolfsburger Verhältnisse damals stolze 6 Millionen DM betrug.

Da ich ihn damals vorher schon hatte spielen sehen, war ich mir von Anfang sicher, dass er ein großer werden kann - sein damaliges Alter (21, 22 ?!) sprach ebenfalls dafür.

Er hat oft sein Potential angedeutet und in dieser Saison endlich scheint er es zumindest teilweise auszunutzen. Sein Hauptmanko allerdings, die fehlende Konstanz hat er bislang noch nicht abgelegt. Somit halte ich es für zweifelhaft, ob er auf Ze's Position ein adäquater Ersatz wäre.

An einem guten Tag entscheidet er Spiele ganz alleine (erinnert sei an das Stuggi-Spiel), aber an einem schlechten sorgt ein Verteidiger für mehr Torgefaht, als der immer noch junge Bulgare. Zudem sind 12 Millionen Euro (das vierfache des Einkaufpreises Wolfsburg's) schlicht zu viel. Hier würde ich - wie Jimmy - sagen, dass 7 Mille die absolute Schmerzgrenze sein sollte.
 

Jan

Nur der SFS!
Kerpinho schrieb:
--> Anbei mal ein kleiner Vergleich von Petrov und Zé Roberto:

Petrov:

--> Spiele: 99
--> Tore: 23
--> Vorlagen: 28



Zé Roberto:

--> Spiele: 183
--> Tore: 20
--> Vorlagen: 50

MFG!
Welcher zwar einwandfrei FÜR Petrov spricht, aber im Endeffekt sehe ich ihn nicht auf der gleichen Ebene wie Ze...
 

Jan

Nur der SFS!
Emmas_linke_Klebe schrieb:
is petrov nicht eindeutig der offensivere spieler von den beiden?
also ich find den vergleich irgendwie n bisschen unangebracht........
Jep, wenn ich so drüber nachdenke spielt er eher links im Sturm, gell?
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Kerpinho schrieb:
Droht das erfolgreiche Team des VfL Wolfsburg auseinander zu brechen? Stürmer-Star Martin Petrov hat in seinem eigentlich noch bis 2007 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel verankert und könnte für 12 Millionen Euro Ablöse den Verein verlassen. Sein Berater Lachezar Tanev meinte in BILD: "Ich gehe davon aus, dass es seine letzte Saison beim VfL wird. Atletico Madrid, La Coruna und auch der FC Bayern sollen reges Interesse bekundet haben.

Quelle: sportal.de

PS: Ein Petrov würde Bayern sicher gut zu Gesicht stehen! Gleichzeitig wäre damit der Abgang von Zé Roberto wohl so gut wie besiegelt.

MFG!
12 Millionen sind schon mal zu viel und außerdem ist Ze mehr der Vorbereiter, während Petrov eigentlich Stürmer ist und defensiv nicht halb so stark ist wie Ze. Petrov soll ruhig nach Spanien gehen. Atletico wird ihn sich aber wohl nicht leisten können bei über 300 Mio Schulden.
 

Dante

Double 2012!! Nur der BvB
Petrov bei Bayern das wäre doch der Hammer oder nicht???

Fast wie Marcelinho zum BVB































Träumen dürf man wohl doch noch
 
Oben