Welch ein Niedergang!!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

ES scheint als wäre der Abstieg des BVB besigelt. Der verein hat Schulden in Millionenhöhe. Was is bloß aus dem damaligen Spitzenverein geworden der die Champions League gewonnen hat. Damals überzeugte der BVB mit Spielwitz und Clevernes und heute dümpelt das Spiel nur so vor sich hin. Es kommen keine ideen aus dem mittelfeld. Und was is mit dem am Anfang in so hoch gelobten Tönen Tschechischen Nationalspieler Tomas Rosicky??? Letzte Saison dachte man noch es gönne nur eine ruhe phase aber es scheint als fühle sich der sensibele star in dortmund nicht mehr wohl!!!
 

miss_schnitzel

MILAN & BVB
aba irgendwie hat er doch recht...momentan steht es noch schlimmer für den bvb als es schon vorher war!es scheint so, als kämen nur schlechte nachrichten momentan!es tut weh, den bvb so am boden zu sehn...vor ein paar jahren hat man noch herrliche siege gefeiert, jeden einzelnen sieg und so hab ich gefeirt seit ich auf der welt bin!und jetzt so was...is schon hart
 

Turbo

Thorsten
miss_schnitzel schrieb:
aba irgendwie hat er doch recht...momentan steht es noch schlimmer für den bvb als es schon vorher war!es scheint so, als kämen nur schlechte nachrichten momentan!es tut weh, den bvb so am boden zu sehn...vor ein paar jahren hat man noch herrliche siege gefeiert, jeden einzelnen sieg und so hab ich gefeirt seit ich auf der welt bin!und jetzt so was...is schon hart
Er hat sicherlich Recht. Aber diese Thema wurde nunmal schon lange genug in vielen anderen Threads diskutiert, sodass dieser hier überflüssig ist.
 
@BVBler

Eure Argumente sind echt der Wahnsinn, :spitze: da braucht man sich ja nicht zu wundern das kaum neue User kommen wenn jeder neue gleich so "begrüßt" wird ... :frown:

Echt armseelig ...
 

BOH-Boy

Trunkenbold
mst8576 schrieb:
@BVBler

Eure Argumente sind echt der Wahnsinn, :spitze: da braucht man sich ja nicht zu wundern das kaum neue User kommen wenn jeder neue gleich so "begrüßt" wird ... :frown:

Echt armseelig ...

Na ja, wenn er hier ein Thema anspricht was seit Monaten schon tausendmal durchgekaut worden ist dann wundern mich die Reaktionen nicht.
Besser wär es aber gewesen gar nicht zu antworten :jaaa:
 
BOH-Boy schrieb:
Na ja, wenn er hier ein Thema anspricht was seit Monaten schon tausendmal durchgekaut worden ist dann wundern mich die Reaktionen nicht.
Das kann er aber als Neuling nicht wissen, und es ist sicher auch keine Voraussetzung ersteinmal alles lesen zu müssen ehe man selber posten darf. Man hätte den thread doch dicht machen können und ihn auf die anderen hinweisen ...
 
Oben