Wer will MUTU?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Adrian Mutu und der FC Chelsea gehen ab sofort getrennte Wege. Der englische Premier-League-Klub hat die Konsequenzen aus der Kokainaffäre des Stürmers gezogen und den Vertrag aufgelöst.

"Wir wollen mit diesem Schritt deutlich machen, dass wir gegenüber jeglicher Form von Doping eine Null-Toleranz-Politik einnehmen", begründete der Klub die Entlassung des 25-Jährigen, der im September positiv auf Kokain getestet wurde. Der rumänische Nationalspieler hatte auf ein Öffnen der B-Probe verzichtet.

Neben der Vertragsauflösung beim englischen Vizemeister droht Mutu auch eine zweijährige Sperre. Der Rumäne war nicht der erste Spieler von Chelsea, der seine Koffer auf Grund Kokain-Konsums packen musste. Bereits im Januar 2003 ereilte Mark Bosnich das gleiche Schicksal bei den Londonen. Der ehemalige australische Nationalkeeper wurde vom englischen Fußball-Verband (FA) zudem mit einer Sperre von neun Monaten belegt.

Mutu war 2003 vom FC Parma für rund 23 Millionen Euro zum Abramovich-Klub gewechselt und in London bereits durch private Exzesse in die Schlagzeilen geraten. Sportlich dagegen stand er zuletzt im Abseits. Der neue "Blues"-Coach José Mourinho setzt im Sturm auf andere Akteure wie Mateja Kezman, Eidur Gudjohnsen oder Didier Drogba.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Der wird schon nen Verein finden und zur Not spielt er halt bei nem rumänischen Klub. Solange er nur von der FA und nicht von der UEFA oder FIFA gesperrt wird wird er schon irgendwo unterkommen. Solche Sachen werden schnell verziehen, siehe Daum.
 

zariz

Bekanntes Mitglied
dem daum wurde es aber in germany noch nicht verziehen :zahn:

ich habe einen vorschlag: kaklamanos und mutu verpflichten, plus daum als trainer... und schon hat man ein topmotiviertes team!
 

Paolo_Rossi

Campione del Mondo '82
Juve wollte ihn doch mal holen, denke aber das der Zeitpunkt etwas ungünstig wäre (Dopingprozess). :floet:


Aber er wird bestimmt einen Verein finden, ist ja kein schlechter Fussballspieler! :zwinker3:
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Paolo_Rossi schrieb:
Juve wollte ihn doch mal holen, denke aber das der Zeitpunkt etwas ungünstig wäre (Dopingprozess). :floet:


Aber er wird bestimmt einen Verein finden, ist ja kein schlechter Fussballspieler! :zwinker3:
Wie wärs mit Napoli? Hättest du was dagegen wenn er bei euch spielen würde?
 

Blubb

Aktives Mitglied
Notfalls nehm ich ihn halt...

Achwas,der wird doch ganz schnell nen neuen Verein finden,der Vertrag wird zwar nicht so hoch dotiert sein,aber Interessenten wird es geben,va. wenn dann auf ein bisschen "Gras" darüber gewachsen ist...
 

Paolo_Rossi

Campione del Mondo '82
Vatreni schrieb:
Wie wärs mit Napoli? Hättest du was dagegen wenn er bei euch spielen würde?

Nein ganz bestimmt nicht, würde doch auch irgendwie passen...... :zwinker3:

Sag nur Maradona...... :floet:

Wäre schon was Mutu bei Napoli, der Aufstieg in die Serie B würden wir dann ohne Problem schaffen. Aber ich denke nicht das er kommt....
 
Zuletzt bearbeitet:

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Blubb schrieb:
Notfalls nehm ich ihn halt...

Achwas,der wird doch ganz schnell nen neuen Verein finden,der Vertrag wird zwar nicht so hoch dotiert sein,aber Interessenten wird es geben,va. wenn dann auf ein bisschen "Gras" darüber gewachsen ist...
Du meinst er steigt jetzt auf leichtere Drogen um :gruebel: :zwinker3:


@Paolo_Rossi: Vielleicht wärs ja ne neue Erfolgsgeschichte :zwinker3:
 

Paolo_Rossi

Campione del Mondo '82
Vatreni schrieb:
Du meinst er steigt jetzt auf leichtere Drogen um :gruebel: :zwinker3:


@Paolo_Rossi: Vielleicht wärs ja ne neue Erfolgsgeschichte :zwinker3:

Ja probieren könnte man es ja mal....Viel schlechter als jetzt kann es ja (im sportlichen Bereich) auch nicht mehr werden!

Also ich forder jetzt: MUTU ZU NAPOLI :zwinker3: :spitze:
 

Schabbab

in Therapie
Ich denke der wird im Moment gar keinen Verein finden! Solange nicht geklärt wer ihn wie lange sperrt, wird kein Manager auch nur einen Cent für Herrn Mutu locker machen.
 

Vatreni

Hrvatska u srcu!
Emmas_linke_Klebe schrieb:
ich glaub nich, dass er so schnell ein neuen verein findet... vor allem aber wegen der sperre...
Solange ihn nur die FA sperrt kann das den Vereinen in ITA, ESP, GER, FRA usw. egal sein. Aber man wird sicher erst abwarten ob er wirklich nur von der FA gesperrt wird.
 

Seljak

heftiges Iliev
soll er zu Dinamo Zagreb gehen, ein Jährchen bei uns kicken, oder 1,5 und fit bleiben.......Koks soll er auch haben
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Die Karriere von Adrian Mutu gerät weiter ins Stocken. Der 25-jährige Stürmer, der im September positiv auf Kokain getestet wurde, wurde nun vom englischen Fußballverband (FA) sieben Monate gesperrt. Zudem wurde er mit einer Strafe von 36.800 Dollar belegt.

Ende Oktober hatte sein bisheriger Klub FC Chelsea die Zusammenarbeit mit ihm beendet. Auch in der rumänischen Nationalelf steht Mutu auf dem Abstellgleis. Nationaltrainer Anghel Iordanescu hat den Angreifer auf Grund der Kokainaffäre nicht für das WM-Qualifikationsspiel am 17. November gegen Armenien nominiert.

arsenal hat anscheinend schon interresse kundgetan :floet:
 
Oben