West-Frauen entdecken den Ost-Mann

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Schabbab

in Therapie
Leipzig (dpa) - Die West-Frau entdeckt immer öfter den Ost-Mann als Partner fürs Leben. Die Zahl der Eheschließungen in der Konstellation "Westfrau-Ostmann" hat sich von 1991 bis 2003 fast verdreifacht, berichtet das MDR-Fernsehmagazin "Umschau".

Im gleichen Zeitraum sei die Zahl der Hochzeiten westdeutscher Männer mit ostdeutschen Frauen um 15 Prozent zurückgegangen. Die Auswertung in Zusammenarbeit mit zehn Statistischen Landesämtern ergab weiterhin, dass die Zahl der Ost-West-Heiraten von 1991 bis 2003 um rund 28 Prozent anstieg. Damit trotzen die Ost-West- Paare dem allgemeinen Trend zurückgehender Eheschließungen.

Der Sexualwissenschaftler Professor Kurt Starke aus Leipzig sagte der "Umschau", ostdeutsche Männer hätten ihr Imageproblem von Anfang der 90er Jahre überwunden. Frauen - vor allem in Westdeutschland - legten nicht mehr nur Wert auf schöne Verpackung und Vermögen, sondern schätzten die natürlichen Qualitäten des Ostmannes wie Bodenständigkeit und Ehrlichkeit.
 
Ihmo, Erhebungen, die die Welt nicht braucht. Deutscher heiratet Deutsche, so what?

Wurde auch eruiert, wie sich das Heiratsverhalten zwischen Bremern und Hamburgern, Wienern und Nürnbergern, Frankfurtern und Thüringern, Amerikanern und Berlinern und anderen Kleinspeisen entwickelt hat?

Nix gegen Dich Schabbs, aber mit solchen Untersuchungen werden meiner Meinung nach die angeblichen Unterschiede in der öffentlichen Meinung nur manifestiert.

Hier wird doch auch transportiert: Der Westmann ist oberflächlich (Verpackung), der Ostmann aufrichtig.

Oder wie's Franzl sagen würde: Der Franzose an sich, isst ganz gern mal Baguette! :eek:
 
wasn blödsinn...
was soll man auch kurz nach dem mauerfall gleich jemanden heiraten, den man vermutlich erst 1 oder 2 jahre kennt??? is doch klar, dass die zahl mit der zeit steigt steigt... :nachdenk:
 
Schabbab schrieb:
Versteh ich net... :gruebel:

Du hast es gepostet, weil sich mit der Thematisierung solcher Belanglosigkeiten trefflich Gräben vertiefen lassen. So jedenfalls, verstand ich Dein letztes posting, dass ich im Grunde meines Herzens aber nicht ernst genommen habe.

Da Du damit die "Spalten statt Einen" Fraktion stärkst, gab ich den Betrübten, was nun auch wieder nicht ganz ernst gemeint war.

Sollte es nun noch verwirrender geworden sein, beenden wir es hier besser.
 

Schabbab

in Therapie
@ eisenfuß

Nö, durch Deine Erläuterungen wurde es klarer :zwinker3:

Doch ich kann Dich beruhigen. Ich gehöre weder dieser Spaltungsfraktion an, noch habe ich aus solchen Gründen gepostet. :mahnen:
Doch die Tatsache, dass solche Untersuchungen gemacht und veröffentlicht werden zeigt wohl nur zu gut wie es um die Geisteshaltung gewisser Menschen in Deutschland bestellt ist. So tief runter trau ich mich gar nicht das ich evtl. noch Gräben vertiefen könnte :floet:

Ausserdem kann man die Einstellung zum Osten hier das eine oder andere Mal sowieso besser ablesen...aber das weisst Du besser als ich.
 

arter

Finisher
Nix gegen Dich Schabbs, aber mit solchen Untersuchungen werden meiner Meinung nach die angeblichen Unterschiede in der öffentlichen Meinung nur manifestiert.

Unterschiede verschwinden nicht daduch indem man sie leugnet. Die Mentalität ist im Osten auch nach 15 Jahren eine andere. Auch wenn man natürlich nicht Alle über einen Kamm scheren kann. Um für das fortschreitende Schwinden der Unterschiede einen Gradmesser zu haben halte ich solche Umfragen durchaus für sinnvoll. Wobei man sich mit Bewertungen à la "bodenständiger, ehrlicher Ostdeutscher" doch lieber zurückhalten sollte.
 

Waschbaerbauch

Kapitän Team Franziskaner
Emmas_linke_Klebe schrieb:
wasn blödsinn...
was soll man auch kurz nach dem mauerfall gleich jemanden heiraten, den man vermutlich erst 1 oder 2 jahre kennt??? is doch klar, dass die zahl mit der zeit steigt steigt... :nachdenk:

eben.. wenigstens einer der es sagt :spitze:
 

muffy1971

RodalBär
wobei ich sagen muss die ossi mädels ( während meiner berufschulzeit und auf der arbeit)waren auch etwas offener als die wessi mädels .....nur mal so am rand :floet:
 
Oben