Wichtige Umfrage!

Welche dieser Verrichtungen hat am wenigsten mit echter sportlicher Betätigung zu tun?

  • Darts

    Stimmen: 3 33,3%
  • E-Sports

    Stimmen: 5 55,6%
  • Fanlager-Posten

    Stimmen: 7 77,8%
  • Holzhacken

    Stimmen: 1 11,1%
  • Masturbation

    Stimmen: 1 11,1%
  • Poker

    Stimmen: 3 33,3%
  • Schach

    Stimmen: 2 22,2%
  • Skat

    Stimmen: 4 44,4%
  • Snooker

    Stimmen: 4 44,4%
  • Tischfußball

    Stimmen: 2 22,2%

  • Umfrageteilnehmer
    9

Prof.Dr.Spock

Der Vulkanier der aus der Kälte kam
Welche dieser Verrichtungen hat am wenigsten mit echter sportlicher Betätigung im Sinne von "hat der Arzt empfohlen", "Turnvater Jahn" , "frisch, fromm, fröhlich, frei" oder "mens sana in corpore sano" zu tun? Die Sicht des Fanlagers interessiert mich hier mal wirklich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iwan Lokomofeilowitsch

Die Pieseligen sind nicht aufgestiegen!!
Es hängt wohl vieles von den Umständen ab. Schach auf Weltniveau ist ein Hochleistungssport, auf der Weihnachtsfeier der Turm- und Bierfreunde aus dem Dorf Trinkaus eher nicht.
 

Latigo

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Es hängt wohl vieles von den Umständen ab. Schach auf Weltniveau ist ein Hochleistungssport, auf der Weihnachtsfeier der Turm- und Bierfreunde aus dem Dorf Trinkaus eher nicht.
Das hängt aber von der Definition von Sport ab. Nehmen wir mal diese hier "nach bestimmten Regeln aus Freude an Bewegung und Spiel, zur körperlichen Ertüchtigung ausgeübte körperliche Betätigung". Da wird es für Schach aber eng.
 
Oben