Wie korrupt ist eigentlich Mayer-Vorfelder?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ist ja nicht das erste Mal, dass von dem Herrn dubiose Aussagen/Machenschaften aufgedeckt werden...!

Folgendes:

Auf die Frage, warum der DFB im August vergangenen Jahres nicht auf ganz konkrete Hinweise seitens Oddset (im Zusammenhang mit Paderborn-HSV --> 1 Mil. Gewinnaustzahlung an Beteiligte!) gezielt und schnell reagiert hätte, antwortete der DFB-Präsident wie folgt:

"Ein solcher Brief ist beim DFB nie eingegangen!"

Theo-Zwanziger relativierte diese Aussage inzwischen und sagte, dass dies SO nicht den Tatsachen entsprechen würde, sprich der DFB sehr wohl einen entsprechenden Hinweis bekommen habe.

Frage: Ist so ein Mann überhaupt noch tragbar? :suspekt:

MFG!
 

Ibrox

Torwächter
Kerpinho schrieb:
Frage: Ist so ein Mann überhaupt noch tragbar? :suspekt:

Gegenfrage: War er jemals tragbar?

Ich will hier jetzt nicht wiederholen, was sowieso jeder weiß (oder im I-Net nachlesen kann), aber dieser Verbrecher hat mehr Dreck am Stecken als alle Insassen von St. Quentin zusammen!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Sehe ich genauso, Ibrox! Der eigentliche Skandal (und das seit Jahren!) ist, dass so ein Mann überhaupt solch ein Amt bekleiden darf....

MFG!
 
Kerpinho schrieb:
Frage: Ist so ein Mann überhaupt noch tragbar? :suspekt:

MFG!

Boahhh... gute Frage, aber 'n Bodybuilder könnt´das schon schaffen... :zucken:


PS: Ne im Ernst... MV ist und bleibt ein Mafiosi und das war schon immer.
Der ist sowas von korrupt, da bin ich zu 90% sicher... der Mann hat so viel Dreck am Stecken...

Er ist eine Schande für den DFB!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ibrox

Torwächter
Kerpinho schrieb:
Sehe ich genauso, Ibrox! Der eigentliche Skandal (und das seit Jahren!) ist, dass so ein Mann überhaupt solch ein Amt bekleiden darf....

MFG!

Manche Leute können verbrechen was sie wollen, sie fallen von einer Goldgrube in die nächste. MV ist so ein Fall, da wäscht eine Hand die andere - jeder weiß es, aber kein traut sich was dagegen zu machen, weil er Angst hat selbst dran glauben zu müssen...
 
Ist Euch eigentlich bewußt, daß man in Vereinen und Verbänden nur zu einem lukrativen Amt kommt, wenn man korrupt ist und seine Seilschaften pflegt?!?!
... is' fast so wie Politik - und da kommt MV ja schließlich her!

Schönen Abend noch!
 

calle1887

42 Jahre Bundesliga
um auf den Post zu antworten: Ziemlich käuflich. Aber das weiß der Abiturienten-Kicker-Leser doch schon seit Jahren??? Warum also aufregen?
Das beste von MV sind die Interviews, die noch im Vollrausch meint, führen zu müssen. Aber: Das war unter Neuberger nicht anders, ist halt der größte Sportverband der Welt. Ohne solche Strukturen würde das ganze Konstrukt DFB wahrscheinlich nicht einmal funktionieren...
 
Hat einer die erste Pressekonferenz des DFB zum Schiriskandal gesehen???Kam glaub ich auf n24.........

Da stellt sich eher die Frage:Wie voll is der eigentlich? :schimpf:

MV korrupt?Irgendwie kann ich mir dazu keine eindeutige Meinung bilden.......ich werd das Gefühl nich los der schnallt gar nich was momentan überhaupt abgeht.
 
calle1887 schrieb:
um auf den Post zu antworten: Ziemlich käuflich. Aber das weiß der Abiturienten-Kicker-Leser doch schon seit Jahren??? Warum also aufregen?
Das beste von MV sind die Interviews, die noch im Vollrausch meint, führen zu müssen. Aber: Das war unter Neuberger nicht anders, ist halt der größte Sportverband der Welt. Ohne solche Strukturen würde das ganze Konstrukt DFB wahrscheinlich nicht einmal funktionieren...
Also der DFB ist der wohl reaktionärste Haufen, den es in der BRD noch gibt. Der ertste Nachkriegspräsident des DFB Peco Bauwens meinte direkt nach dem WM-Sieg 1954: "Bei den hohen Idealen, die wir vertreten, hört die Demokratie auf". Und später im "Münchener Löwenbräukeller", während der offiziellen WM-Feier, schwadronierte er los vom "Führerprinzip" und von "Wotan, dem Donnergott der Germanen" der der Mannschaft in Bern beigestanden habe. Dem Bayrischen Rundfunk wurde das wohl zu peinlich, denn der brach die Live-Übertragung kurzerhand ab.

Da passt es gut ins Bild, dass unser derzeitiger Präsi, des größten Sportverbandes der Welt, sich in seiner Zeit als Kultusminister (Ist Saufen eine Unterrichtsfass?) einige Faux pas erlaubte:
"die Chaoten in Berlin, in der Hafenstraße in Hamburg und in Wackersdorf schlimmer herumspringen als die SA jemals"
Des Weiteren forderte er, dass die Schüler wieder alle drei Strophen des Deutschlandliedes beherrschen und singen.

Da passt es gut ins Bild, dass sich dieser verkappte Gefreite (aus Böhmen kommt er ja nicht) sich den Schreibtisch von Heil-Hitler-Herr-Filbinger nachbauen ließ, um ihm seine Ehrerbietung zu zeigen.

Tja, was erwartet iihr von so einem Menschen im Hinblick auf den Bestechungsskandal? :frown:
 

MarkusC63

Block 39,Reihe 7,Platz 57
Der Mann ist einfach nur peinlich. Ich hoffe nur, dass wir den bis zur WM 2006 irgendwo endlagern können, denn unser ansehen in der Welt ist schon ramponiert genug.

BTW. Jeder hat seine Meinung zu Schalke und soll sie auch behalten. Sonst wäre Fußball langweilig. Aber dass die Schalker Mannschaft ihn auf dem Empfang in Berlin nach dem Pokalsieg 2001 mit "Schieb den Bayern die Schale in den Arsch" niederbrüllte, als er irgendeine Wischi-Waschi-Rede halten wollte, finde ich einfach nur geil.

Gruß
Markus
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Frage mal ein paar (ehemalige) Stuttgarter Verantwortliche....die werden Dir was anderes erzählen...was seinerzeit beim VfB so alles ablief, verursacht bei vielen klar denkenden Menschen eigentlich nur noch Kopfschütteln...am Ende kamen über 30 Mios Schulden bei heraus....

MFG!
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
Kerpinho schrieb:
Frage mal ein paar (ehemalige) Stuttgarter Verantwortliche....die werden Dir was anderes erzählen...was seinerzeit beim VfB so alles ablief, verursacht bei vielen klar denkenden Menschen eigentlich nur noch Kopfschütteln...am Ende kamen über 30 Mios Schulden bei heraus....

MFG!


da mag was wahres dran sein. also ich würde ihm keine 5 € anvertrauen. soviel vertrauen hab ich dann doch nicht.
 

jens

Giovane forever!
M-V darf man nicht mit normalen Maßstäben messen.
Denn stünde im Steckbrief alkoholgezeichneter Ex-Bohème mit Hang zur Selbstherrlichkeit und Vergesslichkeit, silikongespritzte Dummbraut und mehrfacher Ämtermißbrauch - so würde im Normalfall jede Polizeidienststelle erstmal nach einem festen Wohnsitz fragen. Aber nein, so einer ist Präsi.
Da steht er in einer würdigen Ahnenlinie mit Strauß, Dr. Schneider und Konsul Weyer.
Diese Kotzbrocken haben alle dem Rest der Bevölkerung deutlich aufgezeigt, was wirklich gilt - lügen!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Ohweia....können wir für derlei Aussagen eigentlich belangt werden? :lachtot:

Aber die Wahrheit bleibt immer noch die Wahrheit :floet: ...

RWG!
 
jens schrieb:
M-V darf man nicht mit normalen Maßstäben messen.
Denn stünde im Steckbrief alkoholgezeichneter Ex-Bohème mit Hang zur Selbstherrlichkeit und Vergesslichkeit, silikongespritzte Dummbraut und mehrfacher Ämtermißbrauch - so würde im Normalfall jede Polizeidienststelle erstmal nach einem festen Wohnsitz fragen. Aber nein, so einer ist Präsi.
Da steht er in einer würdigen Ahnenlinie mit Strauß, Dr. Schneider und Konsul Weyer.
Diese Kotzbrocken haben alle dem Rest der Bevölkerung deutlich aufgezeigt, was wirklich gilt - lügen!

Harter Tobak! Aber vor Gericht würdest du wahrscheinlich frei gesprochen werden, da du di eWahrheit etwas drastisch dargestellt hast.
:spitze:
 

Casey Ryback

Gesperrt - "Fanlager-Auszeit"
springfield schrieb:
Harter Tobak! Aber vor Gericht würdest du wahrscheinlich frei gesprochen werden, da du di eWahrheit etwas drastisch dargestellt hast.
:spitze:

ich bin ja schon immer der meinung gewesen man müsse die fakten schonungs- sowie lückenlos aufdecken und diese knallhart formulieren. die wesentlichen kriterien wurden demnach von jens erfüllt. :spitze:
 

jens

Giovane forever!
Man beachte den Konjunktiv...

Und wenn schon jemand belangt werden sollte, dann der Täter, nicht der Überbringer....
 
Klar ist er korrupt. In dieser Republik kann man es nur zu was bringen, wenn man korrupt ist. Egal ob in der Politik oder in Verbänden.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Korrupt? Das heißt wohl, dass man aus seiner Position heraus sich selbst Vorteile materieller Art verschafft.

Ich denke hier ist MV nicht schlimmer als alle anderen Funktionäre. Sicher nimmt MV gerne Einladungen an und verdient hier und da ein paar € dazu. Das ist wohl bei Beckenbauer nicht anders und ob die Fußball-WM tatsächlich nur wegen der besten Voraussetzungen nach Deutschland ging, oder weil auch hier der ein odere andere "bedacht" wurde....

Andererseits denke ich, dass Fußball für MV wirklich eine absolute Herzensangelegenheit ist und der Mann über den Bestechungsskandal genauso erschrocken ist, wie wir Fans. Das Beispiel von Kerp indem er zunächst alles abstreitet ist für die Laufbahn von MV typisch und diese Strategie hat sich bei ihm auch bewährt. Ich gehe aber davon aus, dass MV intern einer der treibenden Kräfte ist bei der Aufklärung des Skandals.

Man darf nicht vergessen, dass MV ein 1er-Jurist ist und sollte ihn trotz seines Alk- und Zischenkonsums nicht unterschätzen. Er versteht es wie nur wenige sich Verbindungen zu schaffen, im Hintergrund zu arbeiten und kann auch ganz schön kompromisslos sein.

Ich kann den MV zwar nicht leiden (hab den Typen jahrelang ausgepfiffen) aber ich denke er ist nicht fehl am Platz des DFB-Präsidenten.
 
Oben