Wie lange hat Heynckes noch Zeit

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
die Erwartungen "auf Schalke" zu erfüllen.
In einem Interview spricht "Osram" davon, dass er bisher einfach zu wenig Zeit hatte eine Mannschaft nach seinen Vorstellungen zu formen und deshalb noch Geduld angesagt ist.

Stumpenrudi lässt in seinem Interview aber keinen Zweifel daran, dass der Zeitbonus auch für den Trainer begrenzt ist.

Wenn man die gewaltigen Investitionen mit Hochkarätern in Abwehr und Sturm ansieht, dann ist es für Heinckes wohl schon 5 vor 12!


Ich bin zwar dagegen, bereits nach dem 4. Spieltag Bilanz zu ziehen, aber manche Trainer machen es sich schon etwas leicht. Da werden laufend neue Spieler gefordert um die Mannschaft der Zukunft zu bauen, aber meist wirds nix und dann hauen sie ab.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Endlich. Jetzt sind schon 4 Spieltage um und jetzt erst fängt das Stühlesaägen an. :zwinker3:

Aber im Ernst, da Assi glaubt, mit seiner Mannschaft eigentlich Meister werden zu müssen, wird der Rausschmiss wohl nicht lange auf sich warten lassen.

An eine Wende zum Positiven glaube ich eigentlich nicht, da macht mir der Osram einen zu ratlosen Eindruck. :frown:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
regelbert schrieb:
Endlich. Jetzt sind schon 4 Spieltage um und jetzt erst fängt das Stühlesaägen an. :zwinker3:

Aber im Ernst, da Assi glaubt, mit seiner Mannschaft eigentlich Meister werden zu müssen, wird der Rausschmiss wohl nicht lange auf sich warten lassen.

An eine Wende zum Positiven glaube ich eigentlich nicht, da macht mir der Osram einen zu ratlosen Eindruck. :frown:


Ich persönlich halte Heynckes sowieso nicht für den Überflieger, obwohl er doch an Erfolgen einige nachweisen kann.
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Soweit ich weiß ist das Ziel nicht die Meisterschaft - wie auch ohne Mittelfeld - sondern ein UEFA Cup platz. UND RA sabbelt viel ,wenn man ihm ein Mikro vor die Nase hält. Er weiß das der Trainermarkt tot ist. Also wird nix passieren. :floet:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Aimar schrieb:
Soweit ich weiß ist das Ziel nicht die Meisterschaft - wie auch ohne Mittelfeld - sondern ein UEFA Cup platz. UND RA sabbelt viel ,wenn man ihm ein Mikro vor die Nase hält. Er weiß das der Trainermarkt tot ist. Also wird nix passieren. :floet:


Aber wenn RA so weiter sabbelt bringt er sich in Zugzwang und beginnt wieder mal ein Trainersuche ala RA oder auch DFB.

Wenn ich mich zurückerinnere hat Osram bei seinem Antritt auf Schalke der damaligen Mannschaft "Klasse nahe an der Spitze" bescheinigt und nun nach 1 1/2 Jahren bittet er noch immer um Geduld.
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Aimar schrieb:
Das hat er ja ganz schnell revediert. Wir sind ungefähr so weit von der Spitze entfernt wie der FC Bayern vom guten Fussball :floet:


Wollte zwar hier über Schalke diskutieren, aber bei Bayern siehts nicht besser. Schon Hitzfeld (mochte ich sehr gerne) hat von Jahr zu Jahr Stars verpflichtet, mit dem Anspruch attraktiven und erfolgreichen Fußball zu bieten. Magath wollte incl. dr neuesten Verpflichtungen neuen Schwung ins Team bringen. Jetzt ahebn wir den teuersten Kader aller Zeiten, werden das Geschäftsjahr mit Roten Zahlen abschließen und nach wie vor einen [email protected]ßball sehen.
 
B

beribert

Guest
Lustig war der Assauerauftritt gestern bei Sport im Westen!!
Als ein renommierter Immobilienhändler aus Düsseldorf erklärt hat, dass man die Turnhalle wohl nicht so einfach in einer Stunde verkaufen könne und das es wenig Interessenten für ein Sportstadion gäbe, war Assauers Reaktion darauf vielsagend:" Dann verkaufen wir sie halt an einem Tag"!!!! :lachtot: :lachtot:

Genauso so dämlich habe ich mir den Rudi immer vorgestellt!! Wenn man keine vernünftigen Antworten geben kann muss man Populismus raushauen!!
Ich will ja nichts sagen, aber die Zukunft von S 04 ist ziemlich riskant!!


P.S.: Kann man sich einen Rausschmiss von Don Jupp berhaupt leisten???
 
Zuletzt bearbeitet:

Aimar

Frauensportbeauftragter
P.S.: Kann man sich einen Rausschmiss von Don Jupp berhaupt leisten???

Warum nicht? Die paar Millionen machen den Kohl auch nicht fett.

Außerdem warum man den Menschen aus Düsseldorf einlädt war doch klar. :zwinker3:

Wollte zwar hier über Schalke diskutieren

Wollte nur klalmachen was ich von der Aussage mit der Spitze halt. Wir sind Mittelmaß. Auch wenn das einigen nicht passt
 
B

beribert

Guest
Aimar schrieb:
Warum nicht? Die paar Millionen machen den Kohl auch nicht fett.


Meinst du???
Irgendwann ist auch das letzte Geld von Herrn Schächter, das ja niemals in die Mannschaft investiert wurde auch weg!!! :floet:

Ob ein neuer Trainer aber aus dem zusammengewürfelten Kader schnell eine Mannschaft formen kann glaube ich kaum!!

So wie es aussieht ist nächstes Jahr wieder Döner Cup angesagt........
 

DÄN-de-Borussia

Pottkind im Norden
natürlich ist der BVB Mittelmaß, keine Frage

es ist aber doch schön dass unser Nachbar die Höflichkeit besitzt immer hinter uns in der tabelle zu stehen :fress:
 
Oben