Windwos Media Player vs. Power DVD

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Ich frage mich ständig......
welches ist besser?
wo kann man sich am besten DVD´s anschauen?

Das Bild wirkt beim WMP 10 deutlicher, oder täüscht mich das?

Und nich eine Frage:
Ich weiß nicht in wie fern ihr Euch mit den DVD-Programmen auskennt, aber ihr kennt doch diese schwarzen Oberränder bei DVD-Filmen..manchmal ist deren Fläche größer als die der Videofläche....
Bei Power DVD kann man die mit der "Pan and Scan-Funktion" verkleinern, sogar weg machen....
Kann man das beim Windows Media Player auch?
Habe es immer noch nicht weggekriegt dort........

Saluti aus Dortmund

Presidente
 

Webchiller

Bekanntes Mitglied
Der Vergleich hinkt.
Man kann keinen reinen DVD-Player (Power-DVD) mit einem "multifunktionalen" Mediaplayer vergleichen.

Rein für DVDs ziehe ich Power DVD vor, ist in meinen Augen qualitativ keinesfalls schlechter als der Windows Mediaplayer.

Das was du meinst ist einfach das Ausgabeformat, z.B. 16:9 oder 4:3. Lässt sich im Windows Mediaplayer ohne spezielle Codecs meines Wissens nach nicht ändern.
 
Webchiller schrieb:
Der Vergleich hinkt.
Man kann keinen reinen DVD-Player (Power-DVD) mit einem "multifunktionalen" Mediaplayer vergleichen.

Rein für DVDs ziehe ich Power DVD vor, ist in meinen Augen qualitativ keinesfalls schlechter als der Windows Mediaplayer.

Das was du meinst ist einfach das Ausgabeformat, z.B. 16:9 oder 4:3. Lässt sich im Windows Mediaplayer ohne spezielle Codecs meines Wissens nach nicht ändern.

Bei PowerDVD lässt es sich jedenfalls mit der "Pan und Scan - Funktion" ändern......

Saluti aus Dortmund

Presidente
 
Oben