Wo sind eigentlich die Wiese-Kritiker?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Glavovic

Bekanntes Mitglied
Kerpinho schrieb:
@ Barca:

Es liegt zumindest die Vermutung nahe, dass beim Gros der Kahn-Kritiker nicht die eigentlichen "Ausfälle/Aktionen" von Kahn eine Rolle spielen, sondern wohl überwiegend Antipathie gegenüber dem deutschen Nationaltorhüter. Ergo werden Kahns Unzulänglichkeiten bevorzugt genutzt, um eben jenem eine reinzuwürgen...

MFG!

aber soooo stimmt das doch gar nicht!

gerade WIESE hat für sein dumm-dämlich, arrogant-überhebliches verhalten doch schon mehr (berechtigte!!!) kritik eingesteckt,als alle anderen 22jährigen torhüter zusammen.

ich kenne NIEMANDEN,zumindest hier im fl,der den wiese für nen netten,sympathischen menschen hält.....ganz im gegenteil!!!

entwickle mal keine "alle schimpfen nur auf den armen olli" psychose.... :zwinker3:

dass wiese die tradition der sportlich zwar überragenden,aber mit höchst problematischem persönlichkeitsprofil ausgestatteten deutschen weltklasse-torhüter fortsetzen wird,ist doch jetzt schon klar!

meiner ansicht nach wird er in JEDER hinsicht der legitime kahn-nachfolger werden.
 

mars85

FritzWaltersErben
beribert schrieb:
Für mich bitte:

Was hat der Tim Wiese denn gemacht???
letzte Minute Mettomo schiebt im eigenen Starfraum einen BVB Spieler den Ball direkt bei freier schussbahn vor die Füße, danach ist Wiese sauer gewesen und hat seinen Mitspieler (mettomo) gepackt.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
Barcamania schrieb:
Hast du nicht unrecht, nur wenn es sportlich nicht mehr so läuft und das wirst du nicht abstreiten können, wirken diese Charakterzüge eher lächerlich und der Kahn ist nicht mehr unantastbar.
Das ist wohl wahr. Allerdings war ich im Sommer 2002 in Frankfurt vor Ort, als nahezu 150.000 Menschen (davon alleine 60.000 auf dem "Römer") Kahn begeistert als TITAN gefeiert haben. Mit all seinen sooo "miesen" Charakterzügen, die ihm - inzwischen - angekreidet werden! Und genau DAS finde ich unaufrichtig, falsch, heuchlerisch und verlogen! :kotzer:

MFG!
 

Barcamania

Herr der Unordnung
Kerpinho schrieb:
Das ist wohl wahr. Allerdings war ich im Sommer 2002 in Frankfurt vor Ort, als nahezu 150.000 Menschen (davon alleine 60.000 auf dem "Römer") Kahn begeistert als TITAN gefeiert haben. Mit all seinen sooo "miesen" Charakterzügen, die ihm - inzwischen - angekreidet werden! Und genau DAS finde ich unaufrichtig, falsch, heuchlerisch und verlogen! :kotzer:

MFG!


Auch da hast du nicht unrecht, nur der Fehler von Kahn war, dass er geglaubt hat er sei der TITAN und sich auch so benommen hat, sich immer wieder über die Mannschaft des FCB gestellt hat ( mit Aussagen, die Mannschaft und einzelne darin und nicht WIR).
Wer hoch oben ist fällt auch tief, besonders wenn man sich selbt hoch oben sieht, so ist das Leben.
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
...nur der Fehler von Kahn war, dass er geglaubt hat er sei der TITAN und sich auch so benommen hat...
...was leider so falsch nicht ist. Und unsere Medienlandschaft - und auch wir, die Fans - waren daran nicht ganz unbeteiligt...

MFG!
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
ich kenne NIEMANDEN,zumindest hier im fl,der den wiese für nen netten,sympathischen menschen hält.....ganz im gegenteil!!!
Das würde ich auch niemals annehmen, Glavo! ;-)
was mich stört, ist die Tatsache, dass Wieses Aktion kaum kritisiert wird, während Kahns, vergleichbare "Vergehen", wochenlang das Thema Nummer 1 sind....

MFG!
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Kerpinho schrieb:
Das würde ich auch niemals annehmen, Glavo! ;-)
was mich stört, ist die Tatsache, dass Wieses Aktion kaum kritisiert wird, während Kahns, vergleichbare "Vergehen", wochenlang das Thema Nummer 1 sind....

MFG!

:suspekt:

Du willst jetzt aber nicht den 1.FCK mit dem Fc Bayern auf eine Stufe stellen, oder? Wart mal bis Wiese in München spielt, dann werden seine Aussetzer genauso die Medien beschäfftigen...

Gruss
 

Kerpinho

Maskenträger
Teammitglied
...was mich daran stört, ist die Art und Weise, wie Fehler und Schwächen zum Anlass genommen werden, um gewisse Leute/Vereine gezielt zu diskreditieren und zu diffamieren...das kann, will und werde ich niemals akzeptieren.

RWG!
 
D

downie

Guest
Kerpinho schrieb:
...eben, whity, eben! Und genau DAS ist es, was ich kritisiere...

RWG!


Das ist es aber wieso der FC Bayern der FC Bayern ist und nicht ein Dorfverein aus der Pfalz.

Die zwei Seiten, you know? Du hast dich auch noch nie beschwert, dass die Telekom dem FC Bayern im Jahr 20 Millionen bezahlt, während der Pfalzclub keine 3 Millionen für seine Leibchen bekommt.


BWRG

downie
 
Oben