Wurde Toppmüller beurlaubt, oder ist

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Teddy

Huck Finn
Find ich persönlich nicht weiter schlimm. Konnte den Toppi noch nie leiden...
Aber der Zeitpunkt gefällt mir nicht.... :suspekt:
 

Engel_Aloisius

höflichster FL-User
Teddy schrieb:
Find ich persönlich nicht weiter schlimm. Konnte den Toppi noch nie leiden...
Aber der Zeitpunkt gefällt mir nicht.... :suspekt:

Ich bin auch nicht gerade sein Fan, aber es ist typisch in dieser BL. Es hat sich wie immer bewahrheitet, wenn der Vorstand sich demonstrativ hinter den Trainer stellt ist er fällig.
Auch ich kritisiere derzeit Magath, varlange aber zu diesem Zeitpunkt keinenfalls seine Ablösung, weise aber immer darauf hin, dass die eigentlich Schuldigen kurze Hosen und Kniestrümpfe tragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aimar

Frauensportbeauftragter
Bin mal gespannt wie schnell man einen Nachfolger hat. Daran wird - anch dem Jara Rauswurf - genaustens zu achten sein. :suspekt:
 

Käpt´n Koma

Since 1887
Aimar schrieb:
Bin mal gespannt wie schnell man einen Nachfolger hat. Daran wird - anch dem Jara Rauswurf - genaustens zu achten sein. :suspekt:

Doll wird wohl der Nachfolger von Toppi, wenn das nach den ersten Spielen auch misslingt, wird ein andere Trainer geholt!

Doch ich bin mir sicher, dass wenn Kurtl aus Tirol fliegt, Toppi schnell wieder einen Arbeitsplatz bekommt :floet:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
Käpt´n Koma schrieb:
Doll wird wohl der Nachfolger von Toppi, wenn das nach den ersten Spielen auch misslingt, wird ein andere Trainer geholt!

Doch ich bin mir sicher, dass wenn Kurtl aus Tirol fliegt, Toppi schnell wieder einen Arbeitsplatz bekommt :floet:

Denke auch das es so laufen wird. Bei Didi B. und Bernd H. bin ich mir da aber nicht 100% sicher. Vielleicht hat man ja schon mit Werner L. telefoniert :suspekt:
 
Aimar schrieb:
Denke da bist du nicht alleine. ich ahbe da auch so meine Bedenken. Trotzdem wünsche ich ihm viel Glück.
ich hätt mir gewünscht man stärkt Toppi den Rücken statt dem allgemeinen Druck nachzugeben, aber so ist leider das geschäft.
Bin aber gespannt auf wen sich die Presse nun einschießt, der unbequeme Trainer ist ja weg.
Und bei wem sich die Memmen die bei uns Profis sind als nächstes ausheulen ...
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
mst8576 schrieb:
ich hätt mir gewünscht man stärkt Toppi den Rücken statt dem allgemeinen Druck nachzugeben, aber so ist leider das geschäft.
Bin aber gespannt auf wen sich die Presse nun einschießt, der unbequeme Trainer ist ja weg.
Und bei wem sich die Memmen die bei uns Profis sind als nächstes ausheulen ...

Na, die Hoffnung bleibt das nun die richtigen ihr Fett abkriegen und das sind nun mal die Spieler.

Die Frage bleibt wie lange man einem Doll Zeit gibt? Was ist wenn man in Dortmund und Bremen verliert und gegen Freiburg nur remis spielt? Ist das "Experiment" dann schon gescheitert? Oder sagt man bis zur Winterpause und dann mal gucken? Mal sehen was Bernd H. dazu gleich sagen wird :schmoll2:
 

Aimar

Frauensportbeauftragter
mst8576 schrieb:
wie deutet man dieses Smilie im Zusammenhang?

Bei der Auswärtsstärke des HSV ist das gar nicht so unrealistisch das der HSV auch beim BVB verliert ... :zwinker3:

Ich glaube er spielt auf die unheimliche Heimstärke der Borussia an. Also das Spiel müsste wohl 0:0 ausgehen :zwinker3:
 
mst8576 schrieb:
wie deutet man dieses Smilie im Zusammenhang?

Bei der Auswärtsstärke des HSV ist das gar nicht so unrealistisch das der HSV auch beim BVB verliert ... :zwinker3:

Wenn Floppi noch Trainer gewesen wäre, vielleicht. So fällt es mir sehr schwer, daran zu glauben.
 
Libuda schrieb:
Wenn Floppi noch Trainer gewesen wäre, vielleicht. So fällt es mir sehr schwer, daran zu glauben.
also wir waren auch unter Pagel und Jara nicht auswärtsstark, warum sollte das nach Toppis Entlassung plötzlich anders sein? Dazu muss der BVB auch unbedingt punkten ... ich sehe schwarz für den HSV in Dortmund ...
 
mst8576 schrieb:
also wir waren auch unter Pagel und Jara nicht auswärtsstark, warum sollte das nach Toppis Entlassung plötzlich anders sein? Dazu muss der BVB auch unbedingt punkten ... ich sehe schwarz für den HSV in Dortmund ...

Ein neuer Trainer bewirkt des öfteren einen Leistungsschub, schon alleine deshalb, weil den Spielern ein Alibi genommen wird, bisherige Stammspieler ihre Plätze nicht mehr sicher haben und ehemalige Reservisten ihre Chance wittern. Alleine dieser Effekt könnte beim "heimstarken" BVB für einen Auswärtssieg reichen - gerade, wenn man sieht, wie "geschickt" sich der BVB in den letzten Minuten regelmäßig anstellt.
 
Oben