Wurde Wesley Sonck bezahlt???

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Glückwunsch Gladbach?? Mit Hilfe des belgischen Wunderstürmers
Sonck vorerst aus der Abstiegszone....
Vorerst!!!
Aber ging alles mit rechten Dingen zu?
Ich habe das Spiel verfolgen können, und man konnte sehen dass
die Freiburger spielerisch und technisch um Längen überlegen waren
 

FCK-Fan-Simone

in Elternzeit
Echt? Genau wie in Lautern? Da hätten sie ja auch 4:0 gewonnen, wenn Jansen net bestochen gewesen wäre. Weil sie so viele Chancen hatten.

Aber zu deiner These: warum gibt der Schiri dann das Tor für Freiburg, wo wohl niemand sagen kann obs eins war oder nicht? Und erzähl mir jetzt nicht, das war der Linienrichter. Der Schiri hätte seinen Assistenten auch einfach übergehen können und das Tor nicht geben müssen.

Ich bin gespannt auf deine Argumente, alter Freund
 
Meine alte Freundin Simone,
jetzt will ich dir das mal gut erklären,
Richard Golz, zu deiner Info der Torhüter vom SC Freiburg im Breisgau,
wurde von Wesley Sonck mit Belgischen Pralinen bestochen.
Sonck sagte zu Golz:
Mijneer Richie, als je me twee doelpunten laat maken
zal ik je 2 kg lekkere verse pralijntjes vanuit Belgie geven

Das hat er vor dem Spiel zu Golz gesagt.
Und wer will es dem langen Richie verübeln??
Ich hätte auch die Pralinen genommen und dafür zwei
Kullerbällchen die Torlinie überschreiten lassen.
 
ChrisHühnerbach schrieb:
Das hat er vor dem Spiel zu Golz gesagt.
Und wer will es dem langen Richie verübeln??
Ich hätte auch die Pralinen genommen und dafür zwei
Kullerbällchen die Torlinie überschreiten lassen.


Lebt denn der alte Meatloaf noch, Meatloaf noch? Jaaa er lebt noch, er lebt noch ,stirbt nicht.... :bussi:
 
:schimpf:

Wenn das der Neuville gewusst hätte, wäre der Elfer bei freundlicher Beigabe von Schweizer Schokolade auch verwandelbar gewesen. :floet:
 
Oben