Zvonimir Soldo - der alte Mann und der Ball

borible

Aktives Mitglied
die IV-diskutiererei und wie schelcht der babbel und alle anderen blinden spieler sind die wir auf dem feld stehn ham....... heieiei....
 

borible

Aktives Mitglied
es geht mir nicht um stillschweigend hinnehmen. es geht mir vielmerh darum nicht einfach ständig alles zu verteufeln. babbel hier, bordon da, dann kommt bestimmt nen scheiß nachfolger für den soldo, gegen den hsv wird sich blamiert.... da krieg ich einfach zuviel!

ich find einfach so nen par punkte, alle sganz einfach:

1. wer kannte marcelo bordon als er nach stuttgart kam?
2. wie wurde meira als stolperer und teurster fehleinklauf und passt nicht zum bordon etc. verschrien?
3. liese sich diese liste ewigst weiter fortsetzen
4. es gibt und wird immer fehleinkäufe geben
5. ich find es das allerletzte nen spieler vor seinem ersten einsatz zu verteufeln (hat uns damals mitm winnie schon einiges gekostet)
6. ich bin gestresst
 

zariz

Bekanntes Mitglied
zu 1. niemand... also zumindest ich nicht :zucken:
zu 2. ohh jaa... diese ganzen nixblicker damals :zahn:
zu 3. z.b.?
zu 4. z.b.? ach so ja... YAKIN teil 2 :lachtot:
zu 5. find ich auch mies :frown:
zu 6. kann passieren :zwinker3:
 
Ein Soldo, in der jetzigen Form, ist nicht zu ersetzen, aber man darf Ihn nicht zum weitermachen zwingen, er soll das selber entscheiden, je nachdem wie Fit er sich noch fühlt.
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
zariz schrieb:
kontinuität... mal drei vier jahre in folge CL spielen, oder zumindest 10 jahre in folge uefa-cup und paar halbfinale erreichen :schal: :trink4: :schlaf:

Wie langweilig! :gaehn: Ich würd lieber mal im Abstiegskampf stehen und erst am letzten Tag den Verbleib in der ersten Liga feiern können :applaus1:

Aber daraus wird dieses Jahr ja wieder nichts :schmoll2:
 
Oben