Zwei Spiele Sperre für Stranzl

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

zariz

Bekanntes Mitglied
Bundesliga-Profi Martin Stranzl (24) vom Ligazweiten VfB Stuttgart muss in den kommenden beiden Ligaspielen seines Vereins zusehen. Der Österreicher wurde am Montag vom DFB-Sportgericht für die Spiele gegen Werder Bremen am Mittwoch und beim FC Schalke 04 "aus dem Verkehr gezogen".

Stranzl hatte am Sonntag beim 0:2 des VfB beim SC Freiburg von Schiedsrichter Dr. Markus Merk (Kaiserslautern) die Rote Karte erhalten, nachdem er seinen Gegenspieler Tobias Willi in der 69. Minute gefoult hatte.

Stranzl war im bisherigen Saisonverlauf in allen neun Partien gesetzt und konnte durch die Bank überzeugen (kicker-Durchschnittsnote: 2,89). Nachdem mit Fernando Meira und Boris Zivkovic zwei wichtige Defensivstützen in der Mannschaft von Trainer Matthias Sammer ausfallen, könnte der französische Neuzugang Mathieu Delpierre (23) neben Markus Babbel in der Abwehrzentrale zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz kommen.

nun martin, dumm verhalten = gerechte strafe letztendlich... ich ersten moment fand ich die karte überzogen, und die schauspieleinlage von willi mal wieder typisch für den german fußball... aber stranzl hätte sich einfach beherrschen müssen! :mahnen:

nun... freuen wir uns halt auf den jungen delpierre! im uefa-cup hat er zumindest schon überzeugen können.
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
Ich finde die Strafe völlig Richtig! Und das er gegen uns nicht mit Spielen kann/DARF sehe ich nicht als Großen Nachteil für euch! ein Junger Spieler der sich Beweisen muß/will ins Spiel zu werfen der dann gleich gegen den Meister Spielen darf ist doch eine Motivationspritze die nicht zu Unterschätzen ist!!!
 

zariz

Bekanntes Mitglied
werder kann noch 5 mal meister werden... es wird für den vfb dennoch motivationstechnisch nix ändern
 

whiteman

Becksteins erste Ehefrau
Wir sind die 12 schrieb:
Ich finde die Strafe völlig Richtig! Und das er gegen uns nicht mit Spielen kann/DARF sehe ich nicht als Großen Nachteil für euch! ein Junger Spieler der sich Beweisen muß/will ins Spiel zu werfen der dann gleich gegen den Meister Spielen darf ist doch eine Motivationspritze die nicht zu Unterschätzen ist!!!

Na hoffentlich hat er sich den letzten Bundesliga-Auswärtsauftritt vom Meister nicht angeschaut... sonst läuft er gänzlich unmotiviert auf... :zahn:

Gruss

PS: Strafe ist voll ok!
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
regelbert schrieb:
So schauts aus - Werder ist und bleibt die kleine Schwester vom HSV :floet:


zu schwach um drauf ein zu gehen :gaehn:


@ den rest
Mir soll es nur recht sein wenn ihr Unmotiviert seien solltet aber ich denke mal das es für die bei denen es drauf ankommt [die Spieler!!! nicht ein Bayern und ein Stugi Fan :zwinker3: ] schon einen Unterschied macht ob man gegen den Amtierenden Meister Spielt oder "nur" Freiburg!
 

Ibrox

Torwächter
Waaas? Nur zwei Spiele Sperre für so einen absolut linken Crosscheck an der Strafraumbande!? Skandal! :floet:
 
zariz schrieb:
nun martin, dumm verhalten = gerechte strafe letztendlich... ich ersten moment fand ich die karte überzogen, und die schauspieleinlage von willi mal wieder typisch für den german fußball... aber stranzl hätte sich einfach beherrschen müssen! :mahnen:

nun... freuen wir uns halt auf den jungen delpierre! im uefa-cup hat er zumindest schon überzeugen können.
Vollkommen richtig.
Wer sich nicht beherschen kann, muß halt mit Konsequenzen rechnen, obwohl der Willi sich sehr theatralisch hat fallen lassen.
Ich denke der Delpierre ist ein gleichwertiger Ersatz :zwinker3:
 
B

beribert

Guest
Ibrox schrieb:
Waaas? Nur zwei Spiele Sperre für so einen absolut linken Crosscheck an der Strafraumbande!? Skandal! :floet:


Wenn er beim KSC gespielt hätte, wäre er für 5 Spiele gesperrt worden!! :zwinker3: Wie du immer sagst haben wir durch unseren Trunkenbold MV ja wirklich immer Vorteile in solchen Dingen...


P.S.: Ich habe die Szene nicht gesehen und kann von daher nicht sagen ob die 2 Spiele gerechtfertigt sind!!
 

Bremoli

Mitglied
ich dachte schon ich als Freiburgfan wäre der einzige der die Roto Karte für übertrieben hält. Gelb hätte es vollkommen getan, der hat ja nicht den Ellebogen hocj getan oder so sondern einfach nur gecheckt.
das der Tobi sich da so am Boden wälzt find ich selbst auch behindert aber was will man machen...

@Wir sind die 12: naja wenigstens hast du das "nur" in anführungszeichen gesetzt! ansonetn wäre ich aber ganz schön böse gewurden :knueppel:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
Wir sind die 12 schrieb:
... schon einen Unterschied macht ob man gegen den Amtierenden Meister Spielt oder "nur" Freiburg!

vielleicht für die spieler des FC Carl Zeiss Jena, aber nicht für die stuttgarter. dieses von dir behauptete trifft in germany nur auf den FCB zu!
 

Peppone

AUSTROITALO
lol für mich sind solche idiotische Aktionen von Stranzl nichts neues, im österreichischen Nationalteam macht er so was regelmäßig :floet:
 

Wir sind die 12

na immerhin wurdens 23 ;)
zariz schrieb:
vielleicht für die spieler des FC Carl Zeiss Jena, aber nicht für die stuttgarter. dieses von dir behauptete trifft in germany nur auf den FCB zu!


Also ist es das gleiche ob ihr gegen Freiburg und Rostock oder Werder und Leverkusen Spielt? Sorry aber das glaubst du nicht selber oder? :suspekt:

Und wenn du behauptest das es für einen Spieler egal ist ob er gegen ein Mittelklasse Team oder den Amtierenden Meister geht dann ist das genauso Lächerlich! :mahnen:

Sicherlich ist Werder nicht Juve oder Real aber dennoch ein Stärkerer Gegner als Freiburg! Und somit ist da natürlich auch die Motivation höher! Vor allem wenn man Bedenkt wie Werder euch im Ligapokal das Spiel aufgezwungen hat und ihr eigentlich nie wirklich in der nähe eines Sieges wart!

ok der Ligapokal ist nicht wirklich Spannend aber dennoch werden sich die Spieler Entsinnen und es wieder gut machen wollen!

Und wenn Stugi echt keinen Unterschied zwischen Werder und Freiburg sieht dann hat Sammer ein echtes GIGANTENStück geleistet das noch KEIN TRAINER der Welt JE Geschafft hat! :suspekt:
 

zariz

Bekanntes Mitglied
jajaja... werder verursacht bei allen fußballern, und fans des gleichen, onanieschübe :024:

werder ist ein nichts... NICHTS!!

ist das deutlicher!?
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Eine besondere Motivation könnte darin liegen, dass es um die Tabellenspitze gegen einen unmittelbaren Kontrahenten geht. Aber nicht in dem Namen Werder, bzw. in dem Umstand, dass der Verein letztes Jahr Meister und Pokalsieger war.
 

Bremoli

Mitglied
eigentlich sollten die spieler des VFB sogar eher motiviert sein wenn es gegen Freiburg geht als gegen Werder....DERBYTIME!!
 

regelbert

Der, wo ebbes woiß
Bremoli schrieb:
eigentlich sollten die spieler des VFB sogar eher motiviert sein wenn es gegen Freiburg geht als gegen Werder....DERBYTIME!!
Gegen diesen Verein, der so ganz anders sein will, :frown: der noch immer von sich behauptet gepflegtes Kurzpassspiel zu spielen :lachtot: und deren Fans die Stuttgarter immer höchst unfreundlich empfängt :schimpf: sollte man natürlich besonders motiviert sein.

:mahnen: Dieser Verein hat in der ersten BuLI nicht zu suchen.
 

Bremoli

Mitglied
leider ist der verein nicht mehr so anders, er ist nicht mehr sowas besonderes aber trotzdem schlägt mein herz für ihn!
der fussball der bei uns gespielt wird ist (ok diese saison bisher noch eher selten) trotzdem sehr ansehnlich wenn ich ihn mal mit dem rest der BuLi vergleiche. Da gibt es viele viele Vereine das kann man sich ja nicht angucken...
der schlechte empfang zeigt ja auch wieder das der verein und seine fans nicht mehr so ganz anders sind sondern es formen wie bei Derbys überall annimmt! das was den SC und seine Fans früher ausgemacht hat ist eben jetzt mit einer "neuen Generation" (auch wenn es nicht wirklich eine Generation ist, sondern nur ein neuer typus) Fans nicht mehr gegeben.

und warum hat der Verein nichts in der Buli zu sucehn? willst du mir jetzt sagen das die Mannschaft zu schlecht sei? das einzige was nicht 1.Liga tauglich ist sind die voraussetzungen! aber wenn man es dann schafft oebn zu bleiben ist doch noch besser....
 
Oben